Suchen

3,5-Zoll-Festplatte mit AV-Funktionen Hitachi kündigt Cinemastar-Festplattenfamilie an

Redakteur: Heidemarie Schuster

Die 3,5 Zoll großen Cinemastar-Festplatten von Hitachi haben Speicherkapazitäten bis zu einem Terabyte und sollen ab dem vierten Quartal 2009 erhältlich sein. Unser Produktvergleich in der Tabelle zeigt die Stärken und Schwächen der aktuelle 3,5-Zoll-Modelle Hitachi Cinemastar 7K1000C und 5K1000, Ultrastar A7K2000, WD Caviar Black 2TB, Caviar Green 1,5 TB, Samsung Spinpoint F3 sowie Barracuda 7200.11.

Firma zum Thema

Hitachi erweitert die Cinemastar-Festplattenfamilie um die Modelle 7K1000.C und 5K1000.
Hitachi erweitert die Cinemastar-Festplattenfamilie um die Modelle 7K1000.C und 5K1000.
( Archiv: Vogel Business Media )

Hitachi Global Storage Technologies (Hitachi GST) stellt die neuen Mitglieder Cinemastar 7K1000.C und 5K1000 der 3,5 Zoll-Cinemastar-Festplattenfamilie vor. Die Datendichte der Festplatten beträgt 500 Gigabyte pro Scheibe. Die Speicherkapazitäten betragen von 160 Gigabytes bis zu einem Terabyte. Die 7K1000.C schafft eine Drehzahl von 7.200 und die 5K1000 5.700 Umdrehungen pro Minute.

Die Festplatten wurden speziell für multiple parallele HD-Videoströme (HD) entwickelt und bieten erweiterte Funktionen für den Audio-Video-Betrieb (AV).

Die Cinemastar 5K1000 ist mit der Hitachi-Cool-Spin-Technologie ausgestattet, wodurch die Motorengeschwindigkeit optimiert, die Energieeffizienz gesteigert sowie ein niedriges Betriebsgeräusch von 2,4 Bel gewährleistet wird. Die Feinabstimmung des Motors setzt die Umdrehungszahl herab und reduziert so Schwingungen.

Beide Festplatten verfügen über die Hitachi-Smooth-Stream-Technologie, womit AV- und IT-Anwendungen auf einer Plattform gemischt werden können.

Die Cinemastar 7K1000.C und 5K1000 sollen ab Oktober erhältlich sein.

(ID:2041138)