Suchen

VSP E990 für den Mittelstand Hitachi Vantara stellt Midrange-Speicherplattform vor

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Mit der Virtual Storage Platform (VSP) E990 erweitert Hitachi Vantara das Angebot an All-Flash-Speicherplattformen für den Einsatz in mittelständischen Unternehmen.

Firmen zum Thema

Hitachi Vantara hat die NVMe-Speicherplattform VSP E990 vorgestellt.
Hitachi Vantara hat die NVMe-Speicherplattform VSP E990 vorgestellt.
(Bild: Hitachi Vantara)

Die VSP E990 soll laut Hitachi Vantara vor allem durch hohe Performance und niedrige Latenz glänzen. Effiziente 4:1-Datendeduplizierung sorgt gleichzeitig für geringere Speicherkosten. Über das Hitachi Ops Center lassen sich das System KI-basiert verwalten und eine unkomplizierte Speicherbereitstellung realisieren.

Technische Details

Beim VSP E990 handelt es sich um ein NVMe-All-Flash-System mit bis zu 1,44 Petabyte maximaler interner Rohspeicherkapazität; extern sind weitere 286 Petabyte zusätzlich möglich. Als Flash-Laufwerke stehen Varianten mit 1,9 Terabyte, 3,8 TB, 7,6 TB und 15 TB Speicherplatz zur Auswahl. Insgesamt finden bis zu 96 NVMe-Medien auf vier Höheneinheiten Platz.

Laut Hitachi Vantara erreicht das VSP E990 bis zu 5,8 Millionen IOPS und eine Bandbreite von 30 Gigabyte pro Sekunde. Den Preis pro IOPS beziffert der Hersteller auf drei US-Cent. An Host-Ports stehen maximal 80 Fibre-Channel- und 40 iSCSI-Schnittstellen zur Verfügung. Das System unterstützt die RAID-Modi 1, 5 und 6. Data-at-Rest-Verschlüsselung soll noch im Laufe des zweiten Jahresquartals folgen. Detaillierte technische Daten stellt Hitachi Vantara auf seiner Website bereit.

Verbrauchsabhängige Preismodelle

Mit EverFlex hat der Hersteller zudem ein Programm vorgestellt, das verbrauchsabhängige Preismodelle bietet. Es eignet sich auch für die neue VSP E990 und reicht von der Preisgestaltung für grundlegende Versorgungsleistungen über kundenspezifische und ergebnisabhängige Dienste bis hin zu Storage-as-a-Service. Mittelständische Firmenkunden sollen damit ihre IT-Ausgaben und die geschäftliche Nutzung in Einklang bringen können.

Als weitere Vorteile nennt Hitachi Vantara neue Möglichkeiten für Kostensenkungen, weniger Kapazitätsverschwendung sowie Störungsbeseitigung. EverFlex sorgt für eine Cloud-ähnliche Speichernutzung. Kunden bezahlen nur das, was sie tatsächlich nutzen. Zudem entfällt die Notwendigkeit, für jede Installation Reservekapazitäten vorhalten und bezahlen zu müssen.

Verfügbarkeit

Die VSP E990 ist ab sofort weltweit über Hitachi Vantara und das entsprechende Partnernetzwerk erhältlich.

(ID:46530763)