Leitfaden

Hyperkonvergenter Sekundärspeicher

Bereitgestellt von: Cohesity Inc

Hyperkonvergenter Sekundärspeicher

Eine Hyperkonvergente Infrastruktur fasst Hardware-Silos in puncto Rechenleistung, Speicherkapazität, Netzwerkbetrieb und Datendienste in einem IT-Produkt zusammen.

Werden diese Infrastrukturelemente unabhängig von einander verwaltet, gewartet und aktualisiert, können Engpässe entstehen, die die gesamte Unternehmens-IT ausbremsen.
Die Infrastrukturbereiche von Sekundärspeicher schließen Data Protection, File Services, Test und Entwicklung sowie Analytics mit ein. Hyperkonvergenter Sekundärspeicher hingegen stellt eine einzige Plattform für Sekundärspeicher bereit, unabhängig von Speicherprotokollen oder Ähnlichem. 
Die Verteilung des Speichers orientiert sich nach dem jeweiligen Bedarf. So wird jedem Workload die Leistung zur Verfügung gestellt, die dieser benötigt.
Dieser Leitfaden geht in diesem Zusammenhang auch auf die Rolle der Cloud mit ein. So ist diese zwar von einem preislichen Aspekt gegenüber On-Premise-Lösungen kaum zu schlagen. Berücksichtigt man allerdings auch die Leistung, die besonders für geschäftskritische Workloads benötigt wird, hat die öffentliche Cloud noch einige Defizite.
Dieser Leitfaden informiert zum einen darüber, wie Unternehmen eine höhere Effizienz und Kontrolle durch Hyperkonvergenz erreichen können und zum anderen wie schädlich Dateninfrastruktursilos für Ihr Geschäft sind.
 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 24.04.19 | Cohesity Inc