Neue Einsatzgebiete für Flash-Speicher

IBM erweitert All-Flash-Speicherlösungsangebot

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Die Neuen All-Flash-Lösungen von IBM sollen sich für diverse Anwendungsfelder eignen.
Die Neuen All-Flash-Lösungen von IBM sollen sich für diverse Anwendungsfelder eignen. (Bild: IBM)

IBM hat neue All-Flash-Speicher der Enterprise-Klasse vorgestellt, die sich sowohl mittelständischen als auch global agierenden Unternehmen als neue Primärspeicher für Cloud oder kognitive Anwendungen anbieten sollen.

Weiter hat der Hersteller das neue IBM "Flash In"-Programm für die leichtere Speichermigration hin zu IBM Storage-Lösungen vorgestellt, beispielsweise von Dell/EMC.

Eine wachsende Zahl von Kunden setze, so der Hersteller, auf All-Flash-Speicher für hohe Geschwindigkeit und kurze Reaktionszeiten bei den stark wachsenden Datenmengen in Workloads aus Cloud und Cognitive-Anwendungen.

Flexible, wirtschaftliche Flash-Speicher

IBM Storwize V7000F und IBM Storwize 5030F sind All-Flash-Arrays, die die Anforderungen einer großen Anzahl an primären Speicheranwendungen bei sehr hoher Wirtschaftlichkeit abdecken sollen.

Im Betrieb mit der IBM Spectrum Virtualize-Software sollen die Storwize All-Flash-Lösungen Kosten und Komplexität von Rechenzentren und Cloud-Umgebungen reduzieren.

Entry-Level- und Mid-Range-Lösungen

Der All-Flash-Mid-Range-Speicher IBM Storwize V7000F soll eine um bis zu 45 Prozent höhere Leistung gegenüber bisherigen Vorgängersystemen bieten und für Scale-Out wie Scale-up-Wachstum geeignet sein.

Der Entry-Level-All-Flash-Speicher IBM Storwize 5030F dagegen soll eine hohe Leistung und Verfügbarkeit zu einem attraktiven Einstiegspunkt bieten. Die neuen IBM Storwize-Storage-Lösungen werden voraussichtlich ab September zur Verfügung stehen.

Leichterer Wechsel auf IBM Storage

IBM "Flash In" ist eine kostenfreie Initiative für Organisationen, die aktuell nicht IBM Kunden sind. Sie unterstützt mit Services die Migration von Speicherumgebungen zu den All-Flash-Arrays der IBM-Familie.

Im Rahmen des neuen Programms können Neu-Kunden für den Austausch vor Ort oder bei Upgrades für bis zu fünf aufeinander folgende Tage Datenmigrations- und Installationsdienste erhalten.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44238681 / Halbleiterspeicher)