Suchen

Rechssicheres Daten-Repository für Lotus Notes und Microsoft Exchange IBM verlängert Aktionsangebot für E-Mail-Archivierung

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

IBM wirbt weiter bei kleinen und mittleren Unternehmen für sein Komplettpaket zur E-Mail-Archivierung für Lotus Domino und Microsoft Exchange. Das Bundle, bestehend aus X-Server, Speichersystem DR550 sowie der Software IBM Commonstore und Content Manager, wird befristet zum Sonderpreis angeboten und kann für unstrukturierte Dokumente erweitert werden.

Firmen zum Thema

Mit der von IBM angebotenen Archivierungslösung sollen kleine und mittlere Unternehmen ihre Server, Speichersystem DR550 samt passender Software lässt sich optional zum umfassenden Repository für unstrukturierte Dokumente aufbohren. Dann können auch Office-Dokumente, Faxe oder multimediale Daten aufbewahrt werden.

„Der Erfolg unseres Komplettpakets für kleine und mittlere Unternehmen zeigt uns, dass der Bedarf an einer aufeinander abgestimmten, skalierbaren E-Mail-Archivierungslösung groß ist[...]“, meint Stefan Pfeiffer, Marketing Manager ECM bei IBM Deutschland. Und genau darauf gehe man mit dem aufeinander abgestimmten System ein.

Die Komplettlösung ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Das Einstiegssystem für 100 Mailboxen will IBM noch bis Ende März für unter 20.000 Euro anbieten.

(ID:2010135)