Suchen

Imation will verschlüsselte USB-Plattform weiterentwickeln, ausbauen und verbessern Imation übernimmt Geschäft mit verschlüsselten USB-Geräten von McAfee

Redakteur: Heidemarie Schuster

Der Hersteller und McAfee-Partner Imation übernimmt ab sofort Verkauf und Support der verschlüsselten USB-Speicher von McAfee, die mit ePO verwaltet werden können.

Firmen zum Thema

McAfee gibt das Geschäft mit verschlüsselten USB-Geräten an Imation ab.
McAfee gibt das Geschäft mit verschlüsselten USB-Geräten an Imation ab.
(© Scanrail - Fotolia.com)

Imation und McAfee haben ein Abkommen geschlossen, welches beinhaltet, dass Imation das Geschäft mit verschlüsselten USB-Geräten von McAfee übernimmt. Imation ist McAfee-Partner, Originalhersteller und Anbieter von verschlüsselten McAfee-USB-Geräten.

Imation wird die USB-Geräte sowie die entsprechende USB-Management-Software-Erweiterung für McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) über seine Vertriebspartner anbieten und Kunden der verschlüsselten Speicher bei technischen Fragen unterstützen.

Das Imation-Portfolio umfasst verschlüsselte USB-Produkte, die bis zum Level drei FIPS-140-2-validiert sind und Geräte, die CAPS-, AVID- und NATO-zertifiziert sind. Hinzu kommen außerdem USB-Sticks mit hoher Kapazität und einem kleinen Formfaktor, verschlüsselte externe Festplattenlaufwerke, digitale Identity-Produkte und Cloud-basierte sowie Management-Software-Lösungen.

Imation ist Sales Teaming Partner for Authentication and Portable Computing Solutions der McAfee Security Innovation Alliance (SIA).

„McAfee und Imation bieten Kunden, die Lösungen für sicheres, mobiles Speichern, Authentifizierung und portable EDV benötigen, die beste Lösung“, sagt Ed Barry, Vice President der Security Innovation Alliance, McAfee. „Mit ihrer Marktführerschaft und Jahrzehnten an Erfahrung im Bereich Datensicherheit hat das Imation-Team die Technologie, die Ressourcen und die Expertise, um sicherstellen zu können, dass Kunden verschlüsselter USB-Produkte weiterhin mit Produkten versorgt werden, die höchsten Standards gerecht werden und Best-in-Class-Lösungen für das Geräte-Management und technischen Support beinhalten.“

„Wir freuen uns sehr, dass McAfee unser Team damit betraut hat, seine Kunden, die weiterhin einen Bedarf nach sicheren, mobilen Speicherlösungen haben, zu unterstützen“, sagt Lawrence Reusing, General Manager von der Imations-Mobile-Security-Abteilung. Imation hat angekündigt, die verschlüsselte USB-Plattform weiter zu entwickeln, auszubauen und zu verbessern.

(ID:33589830)