Die verwendete Kühlapparatur mit konfokalem Mikroskop.
Die verwendete Kühlapparatur mit konfokalem Mikroskop. ( Bild: AG Becher, Saar-Uni. )