Gerade bei kleinen QD (Queue Depth) -Werten, wie sie im Computer-Arbeitsalltag vorherrschen, zeigen konventionelle Speichermedien –
Gerade bei kleinen QD (Queue Depth) -Werten, wie sie im Computer-Arbeitsalltag vorherrschen, zeigen konventionelle Speichermedien – von der Festplatte bis zur 3D-NAND-SSD – gegenüber 3D XPoint erheblich schlechtere Leistungen. Sie brauchen eine längere Anlaufphase, während 3D XPoint sofort höchste Leistung bringt. ( Bild: Intel )