Vier, acht oder zwölf „Physical Lanes” können auf einen InfiniBand-„Physischen Link” geschaltet werden. Die Paketübertragung erfolgt
Vier, acht oder zwölf „Physical Lanes” können auf einen InfiniBand-„Physischen Link” geschaltet werden. Die Paketübertragung erfolgt „byte-multiplexed” über die physischen Lanes. ( Archiv: Vogel Business Media )