Unsere Whitepaper Empfehlung

Künstliche Intelligenz, Deep Learning & Co.

Speicherlösungen für neue Technologien

Heutzutage unterliegen Daten einem rapiden Wachstum. Neue Technologien wie künstliche Intelligenz oder Deep Learning werden benötigt, nicht nur um diese Datenmengen zu analysieren und auszuwerten, sondern auch davon zu lernen. lesen

Dummiebook

Backup in der Cloud

Herkömmliche Backup-Methoden wie beispielsweise Tape sind nicht nur langsam und teuer, sondern auch mit zusätzlichen Risiken verbunden. Beispielsweise können Tapes beschädigt werden oder verloren gehen. lesen

Cloud-integriertes Backup

Niedrige Kosten und höhere Effizienz

Wenn es um Backup- und Recovery-Prozesse geht, verlieren herkömmliche On-Premises-Lösungen schnell an Attraktivität. Denn je größer das zu sichernde Datenvolumen, desto teurer wird die Lösung. lesen

Anforderungen an die Datensicherung

Fünf Vorurteile bezüglich Cloud-Backups

Die Cloud bietet Unternehmen jeder Größe eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Allen voran: Kosteneinsparungen. Was die Datensicherung angeht sind sich viele Unternehmen allerdings noch skeptisch, ob sie diese Workloads in die Cloud migrieren sollen. lesen

Die neusten Whitepaper

Zukunftsfähige On-Premises-Infrastruktur

Freiräume schaffen für neue Dienste und Lösungen

Papierloses Büro, ERP- und CRM-Systeme: Die digitale Transformation ist in vielen Unternehmen bereits Realität. Den Schritt in die Public Cloud scheuen dagegen viele, obwohl die Auslagerung von Infrastruktur und Daten viele Vorteile bietet. lesen

Das Geschäft des maschinellen Lernens

Speicher-optimiertes Machine Learning

Technologien wie Künstliche Intelligenz und Machine Learning haben die Fähigkeit, Muster in Daten zu erkennen und können dadurch helfen Probleme zu lösen oder Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. lesen

Künstliche Intelligenz, Deep Learning & Co.

Speicherlösungen für neue Technologien

Heutzutage unterliegen Daten einem rapiden Wachstum. Neue Technologien wie künstliche Intelligenz oder Deep Learning werden benötigt, nicht nur um diese Datenmengen zu analysieren und auszuwerten, sondern auch davon zu lernen. lesen

Dummiebook

Backup in der Cloud

Herkömmliche Backup-Methoden wie beispielsweise Tape sind nicht nur langsam und teuer, sondern auch mit zusätzlichen Risiken verbunden. Beispielsweise können Tapes beschädigt werden oder verloren gehen. lesen

Cloud-integriertes Backup

Niedrige Kosten und höhere Effizienz

Wenn es um Backup- und Recovery-Prozesse geht, verlieren herkömmliche On-Premises-Lösungen schnell an Attraktivität. Denn je größer das zu sichernde Datenvolumen, desto teurer wird die Lösung. lesen

Anforderungen an die Datensicherung

Fünf Vorurteile bezüglich Cloud-Backups

Die Cloud bietet Unternehmen jeder Größe eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Allen voran: Kosteneinsparungen. Was die Datensicherung angeht sind sich viele Unternehmen allerdings noch skeptisch, ob sie diese Workloads in die Cloud migrieren sollen. lesen