Die 10 verrücktesten Datenverluste 2015

back 9/10 next
2. iPhone-Verschönerung (Italien): Eine Italienerin war am Ende des Tages mit Abschminken beschäftigt. Dabei stieß sie Bild: Kroll Ontrack
2. iPhone-Verschönerung (Italien): Eine Italienerin war am Ende des Tages mit Abschminken beschäftigt. Dabei stieß sie versehentlich ihre Abschminklotion um – die natürlich genau über ihr iPhone floss. Durch die Kombination aus Chemikalien und Flüssigkeit startete das Gerät nicht mehr, es konnten also nur die Datenretter von Kroll Ontrack helfen. Dabei betonte die Dame während des Telefonats mit der Hotline immer wieder, dass die Reinigungslotion von einer sehr bekannten Kosmetikmarke war. Und tatsächlich – dank des Know-hows der Experten (und der hohen Qualität der Lotion?) konnten die Daten vollständig gerettet werden.
2. iPhone-Verschönerung (Italien): Eine Italienerin war am Ende des Tages mit Abschminken beschäftigt. Dabei stieß sie