Cloud-Daten effizient managen Informatica bietet Data-Governance-Support für Snowflake Cloud

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Der Datenmanagementspezialist Informatica hat eine Data-Governance-Lösung für die Snowflake Data Cloud angekündigt. Enterprise-Kunden sollen darüber ihre Daten in der Cloud effizient verwalten können.

Firmen zum Thema

Informatica baut seine Snowflake-Unterstützung weiter aus.
Informatica baut seine Snowflake-Unterstützung weiter aus.
(Bild: Informatica)

Informaticas KI- und metadatengesteuerte Data-Governance-Lösung ist Herstellerangaben zufolge für Kunden aller Branchen geeignet. Die nun vorgestellten End-to-End-Data-Governance-Funktionen verbinden eine unternehmensweite Cloud-Datenverwaltung mit der Cloud-Katalogisierung von Snowflake-Datenbeständen, der Datenstruktur eines Unternehmens sowie Datenqualitätsmanagement. Anwender sollen somit alle Aspekte ihres Unternehmens mittels von Informatica und Snowflake bereitgestellten vertrauenswürdigen Daten und Erkenntnissen sicher transformieren können.

Zum Funktionsumfang zählt die Katalogisierung vorhandener Datenbestände für die spätere Verwendung in Snowflake. Zudem lassen sich Daten nachverfolgen, während sie in Snowflake bewegt und von dort genutzt werden. Dies schafft Transparenz, was wiederum die Grundlage für vertrauenswürdige Daten bildet. Weitere Funktionen umfassen umfangreiche Datenbereinigung als Vorbereitung auf Analysen und KI-Initiativen sowie automatische Verwaltung und Schutz von Datenbeständen unter Berücksichtigung von Richtlinien wie der DSGVO und CCPA.

EiPaaS erweitert

Informaticas Enterprise-Integration-Platform-as-a-Service (EiPaaS) namens „Intelligent Cloud Services“ hält ebenfalls für Snowflake optimierte Funktionen bereit. Dazu zählt beispielsweise die High-Performance-Ingestion von Dateien, Datenbanken und Streams an Snowflake. Zudem können Unternehmen die Transformation und Anreicherung von Daten in Snowflake per Pushdown-Optimierung beschleunigen.

„Zusammen mit Snowflake beschleunigen wir die Migration unserer Kunden in die Cloud. Die ist für ihren Erfolg hinsichtlich der digitalen Transformation von entscheidender Bedeutung“, meint Rik Tamm-Daniels, Senior Vice President, Strategic Ecosystems and Technology von Informatica.

(ID:47034357)