Data Warehouse Appliance mit BI-Plattform WebFocus als Komplettlösung

Information Builders und Teradata bündeln ihre BI-Kompetenz

28.11.2010 | Redakteur: Florian Karlstetter

Teradata und Information Builders bieten eine gemeinsame Data-Warehousing-Komplettlösung an.
Teradata und Information Builders bieten eine gemeinsame Data-Warehousing-Komplettlösung an.

Teradata und Information Builders bündeln ihre Kompetenzen und bieten ab sofort eine Komplettlösung für Data Warehousing und Reporting an. Als Basis dient eine Data Warehouse Appliance von Teradata, auf der die Business Intelligence-Plattform WebFocus und ein Data-Mining-Tool von Information Builders installiert ist.

Mit der von Information Builders und Teradata angebotenen Kombilösung sollen Unternehmen eine vorkonfigurierte Data-Warehousing- und Reporting-Lösung erhalten. Diese soll sich sowohl als Stand-alone-System in mittelständischen Unternehmen eignen oder auch auf Abteilungsebene größerer Firmen.

Neben der BI-Plattform WebFocus steuert Information Builders auch das Data-Mining-Tool WebFocus RStat für prognostische Analysen und Modellierung bei. Eingebettet in die Entwicklungsumgebung von WebFocus ermöglicht RStat die statistische Analyse und Auswertung von Informationen aus nahezu jeder Datenquelle, so der Hersteller.

RStat selbst ist eine Sammlung weit verbreiteter, quelloffener Statistikfunktionen. Durch die Integration dieser Open-Source-Statistikbibliothek in WebFocus erhalten Kunden zusätzliche Funktionen, die sonst nur gegen „erhebliche Zusatzkosten“ und mit großem Aufwand bei der Zusammenstellung der benötigten Daten verfügbar wären.

Bei dem Bundle von Information Builders und Teradata sind Statistik-Server und BI-Server gemeinsam auf einer physischen Appliance installiert. Die WebFocus-Modellierung nutzt die In-Database-Funktionen von Teradata, was deutliche Performancesteigerungen zur Folge hat.

Gerald Cohen, CEO und Gründer von Information Builders erklärt die Vorteile der jetzt offerierten Kombilösung wie folgt: „Durch die Kombination von prognostischer Analyse, Reporting und der Nutzung unterschiedlich strukturierter Datenquellen in einem Paket erhalten Unternehmen die gesamte, für eine Data-Warehouse-Lösung notwendige Ausstattung. Und weiter: „Viele Organisationen verschwenden wertvolle Zeit und Ressourcen, indem sie mit Insellösungen ihre Daten verwalten, zusammentragen und analysieren. Die Zusammenarbeit von Information Builders und Teradata ermöglicht Unternehmen, diese Prozesse zu optimieren und ihre für BI-Lösungen benötigten Daten an einem Ort zusammenzuführen. Das Kombipaket, basierend auf Produkten von Information Builders und Teradata, ist ein essenzielles Tool, um Daten in entscheidungsrelevante Informationen zu verwandeln.“

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2048499 / Daten)