Suchen

Solutions Days von Iron Mountain Digital im Oktober Informationen sicher verwalten und Daten rechtlich korrekt schützen

Redakteur: Ira Zahorsky

Iron Mountain Digital zeigt auf den Solution Days im Oktober Ansätze und Lösungen für ein sicheres Datei- und E-Mail-Management. Die rechtlichen Rahmenbedingungen und Praxisbeispiele runden die Veranstaltung ab.

Firmen zum Thema

Der erste Solution Day von Iron Mountain Digital findet am 5. Oktober im Atlantic Haus in Hamburg statt.
Der erste Solution Day von Iron Mountain Digital findet am 5. Oktober im Atlantic Haus in Hamburg statt.
( Archiv: Vogel Business Media )

In Unternehmen gibt es eine permanent wachsende Menge an unstrukturierten Daten mit in der Regel geschäftsrelevanten Inhalten. Im Spannungsfeld von gesetzlichen Verordnungen, Aufbewahrungsfristen und Datenschutz wird das Verwalten dieser Informationen komplex, kostenintensiv und zu einem Management-Thema. In den kostenfreien Informationsveranstaltungen „Solution Days: 360-Grad-Rundblick über Datenschutz, Datensicherung, Cloud Storage und Storage-as-a-Service“ gibt Iron Mountain Digital zusammen mit der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft und Firmenvertretern einen Ausblick auf Strategien, wie man die Datenflut überblickt, Informationen sicher managed und dabei Nutzen- und Sparpotenziale offenlegt.

Die Veranstaltungen richten sich an Geschäftsführer, CIOs, IT-Leiter, Informations- und Datenschutzbeauftragte, Storage- und Backup-Verantwortliche aller Unternehmensgrößen und aus allen Branchen. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 12 Uhr und enden gegen 17 Uhr. Bis 19 Uhr stehen die Referenten bei einem Fingerfood-Buffet für persönliche Gespräche, Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Interessierte können sich hier anmelden.

Termine der Solution Days:

  • 5. Oktober, Hamburg
  • 8. Oktober, Frankfurt
  • 15. Oktober, München

(ID:2041033)