EonNAS 3012, 3016S und 3016T

Infortrend erweitert EonNAS-Reihe um drei Modelle

| Redakteur: Nico Litzel

Die drei jüngsten Modelle der EonNAS-Reihe – EonNAS 3012, 3016S und 3016T – basieren auf einer modularen Hardwareplattform, die umfassende Erweiterungsmöglichkeiten bietet.
Die drei jüngsten Modelle der EonNAS-Reihe – EonNAS 3012, 3016S und 3016T – basieren auf einer modularen Hardwareplattform, die umfassende Erweiterungsmöglichkeiten bietet. (Bild: Infortrend)

Infortrend baut das Angebot an Unified-Storage-Systemen weiter aus. Neu im Angebot sind drei Modelle, die sich durch flexible Erweiterungsmöglichkeiten auszeichnen.

Die drei jüngsten Modelle EonNAS 3012, 3016S und 3016T basieren nach Angaben von Infortrend auf einer neuen modularen Hardwareplattform, die umfassende Erweiterungsmöglichkeiten bietet. So sind die Geräte, die entweder zwei oder drei Höheneinheiten im Rack belegen, ab Werk mit Gigabit-Ethernet-Schnittstellen ausgestattet, lassen sich allerdings über optional verfügbare Host-Boards auf 10-Gigabit-Ethernet oder Fibre Channel aufrüsten.

Unter der Haube sorgen Intel-Prozessoren für Leistung. Infortrend verbaut entweder Dual-Core-(Celeron) oder Quad-Core-Prozessoren (Xenon). Flexibilität haben Anwender auch bei der Controller-Konfiguration: Infortrend liefert die Geräte in einer Single-Variante oder wahlweise auch in einer Variante mit dual-redundanten Controllern aus. Diese basieren auf einer Aktiv-aktiv-Technik und leisten ein automatisches Failover.

Alle Systeme der Serie lassen sich Infortrend zufolge auf bis zu 960 Terabyte skalieren und arbeiten mit dem ZFS-Dateisystem. ZFS bietet eine automatische Fehlererkennung und Datenwiederherstellung, unbegrenzte Snapshots, Remote-Replikation oder Deduplizierung.

Weitere Informationen zur EonNAS-3000-Reihe stellt Infortrend im Web zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42335120 / RZ-Hardware)