Suchen

Kostenlose Lizenzen für Eonstor DS G7i Infortrend macht Thin Provisioning zum Standard

Redakteur: Nico Litzel

Infortrend bietet ab sofort Thin-Provisioning-Lizenzen zur Optimierung der Speicherauslastung für die Eonstor-DS-G7i-Reihe kostenlos an. Die intelligente Speicherverwaltung wird Bestandteil des Standard-Software-Paketes. Auch Bestandskunden können die Lizenzen herunterladen und aktivieren.

Firma zum Thema

Bisher mussten Thin-Provisioning-Lizenzen separat erworben werden. Ab sofort bietet Infortrend die Lizenzen für ausgewählte Modelle als Teil des Standard-Software-Paketes an.
Bisher mussten Thin-Provisioning-Lizenzen separat erworben werden. Ab sofort bietet Infortrend die Lizenzen für ausgewählte Modelle als Teil des Standard-Software-Paketes an.
(Bild: Infortrend)

Bisher mussten kleine und mittelgroße Unternehmen Thin-Provisioning-Lizenzen für die Eonstor-DS- G7i-Speichersysteme separat von Infortrend erwerben. Ab sofort bietet das Unternehmen die Lizenzen kostenlos als Bestandteil des Standard-Software-Pakets an. Auch Bestandskunden können die Lizenzen kostenlos herunterladen und aktivieren.

Mit Thin Provisioning können Administratoren Anwendungen virtuelle Speicherkapazität unabhängig von der physischen Kapazität zuweisen. Werden Daten geschrieben, so wird die erforderliche Speicherkapazität den Applikationen dynamisch zugewiesen. Das hat einerseits den Vorteil, dass die Speicherauslastung optimiert wird, denn Unternehmen müssen weniger Speicherkapazität vorrätig halten. Andererseits verringert sich der Verwaltungsaufwand, denn IT-Verantwortliche müssen bei der Installation eines Systems nicht mehr exakt planen und einer Anwendung ein bestimmtes Speicherkontingent fest zuweisen.

Noch bis Ende des Monats läuft noch eine Sonderaktion, in deren Rahmen Infortrend die Speichersysteme mit 16-Gbit/s-Fibre-Channel-Ports zum Preis von Systemen mit 8-Gbit/s-Fibre-Channel-Ports anbietet.

(ID:42240586)