Suchen

Zuwachs bei der Eonstor-DS-Familie Infortrend nimmt 10-Gigabit-Ethernet-iSCSI-Systeme ins Programm

| Redakteur: Nico Litzel

Der taiwanische Speicheranbieter Infortrend erweitert das Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen um Eonstor-DS-Varianten mit 10-Gigabit-Ethernet-iSCSI-Anbindung.

Das Modell Eonstor DS S16E-R2240 ist mit vier iSCSI-Ports ausgestattet. Daneben bietet Infortrend unter der Bezeichnung DS S16E-G2240 eine Single-Controller-Version mit zwei iSCSI-Ports an.
Das Modell Eonstor DS S16E-R2240 ist mit vier iSCSI-Ports ausgestattet. Daneben bietet Infortrend unter der Bezeichnung DS S16E-G2240 eine Single-Controller-Version mit zwei iSCSI-Ports an.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die jüngsten iSCSI-Modelle von Infortrend, die beide drei Höheneinheiten belegen, sind in zwei verschiedenen Konfigurationen erhältlich: Unter der Bezeichnung „Eonstor DS S16E-R2240“ bietet der taiwanische Hersteller eine Dual-Controller-Version mit vier iSCSI-Ports an. Daneben steht mit „Eonstor DS S16E-G2240“ eine Single-Controller-Version mit zwei Ports zur Verfügung. Beide Systeme fassen maximal 16 Disks (3,5 Zoll, 6 Gb/s SAS) und lassen sich über Erweiterungseinheiten auf bis zu 112 Disks skalieren.

Beide Systeme zeichnen sich nach Angaben von Infortrend durch ihre Performance, eine flexible Skalierbarkeit, eine hohe Verfügbarkeit und eine benutzerfreundliche Verwaltung aus. IT-Administratoren können mithilfe der iSCSI-Systeme bestehende Investitionen in IP-Netzwerke nutzen, um eine SAN-Konsolidierung zu erreichen und den Betrieb ihrer Datenspeicher zu optimieren – und das ohne zusätzliche Kosten, verspricht Infortrend.

Wie alle Systeme der Eonstor-DS-Reihe unterstützen auch die beiden iSCSI-Modelle ohne Aufpreis eine Reihe von fortschrittlichen Datenservices wie eine lokale und eine Remote-Replizierung, einschließlich Snapshots und Volume Copy/Mirror, oder Thin Provisioning.

Beide Systeme sind nach Herstellerangaben ab Ende April verfügbar. Als Preis für das Spitzenmodell Eonstor DS S16E-R2240 mit zwei GigabyteCache pro Controller und sechs SAS-Laufwerken à 450 Gigabyte empfiehlt Infortrend einen Preis von 18.490 US-Dollar (rund 13.050 Euro). Weitere Informationen zu den Modellen Eonstor DS S16E-R2240 und Eonstor DS S16E-G2240 stellt das Unternehmen im Web zur Verfügung.

(ID:2050761)