Unified-Storage-Lösungen für SMBs und SOHOs

Infortrend stellt EonNAS Pro und EonNAS 1000 vor

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Die Infortrend-Serien EonNAS Pro und EonNAS 1000 sind mit Intel-Prozessoren ausgestattet.
Die Infortrend-Serien EonNAS Pro und EonNAS 1000 sind mit Intel-Prozessoren ausgestattet.

Bei Infortrend sind ab sofort die Produktlinien EonNAS Pro und EonNAS 1000 erhältlich. Die neuen NAS-Geräte gehören zur Unified-Storage-Familie des Herstellers.

Infortrend kündigt die Serien EonNAS Pro und EonNAS 1000 an. Diese bieten eine umfassende Protokoll-Unterstützung und ermöglichen es kleinen und mittleren Unternehmen sowie SOHOs, Datei- und Block-basierte Anwendungen mit einem Gerät zu nutzen. Dank Deduplizierungsfunktionen sollen Speicherplatzeinsparungen von bis zu 90 Prozent ermöglicht werden. Das ZFS-Dateisystem erreicht End-to-End-Datenintegrität durch einen hierarchischen Prüfsummen-Mechanismus.

Hinzu kommen Funktionen wie Snapshot, Remote-Replikation und Pool-Mirror, welche es ermöglicht, Daten auf zwei verschiedenen EonNAS-Pro- oder EonNAS-1000-Systemen synchron zu halten. Verschiedene Daten-Backup-Optionen sind zudem verfügbar.

In beiden Serien wurden Intel-Prozessoren verbaut. Die EonNAS-Pro-Serie ist ein Tower-System, das laut Hersteller in weniger als 15 Minuten eingerichtet werden kann und einfach zu handhaben ist. Verfügbare Modelle sind EonNAS Pro 200, 500 und 800 mit zwei, fünf und acht Laufwerkschächten sowie die EonNAS Pro 850 mit acht Laufwerkschächten und einem Intel-Dual-Core-Prozessor mit 3,3 Gigahertz Taktung.

Die EonNAS-1000-Serie kommt im im 19-Zoll-Industrie-Standardformat daher. Verfügbar ist unter anderem das EonNAS-1100-Modell mit vier Laufwerkschächten.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31163430 / Speichersysteme)