Was ist eine SSD?

Definition, Update: 9.7.2018

Was ist eine SSD?

19.07.18 - Eine SSD, eine Solid State Disk, ist, einfach ausgedrückt, ein Haufen von NAND-Speicherzellen, auch Flash-Memory genannt, die von einer speziellen SSD-Controller-Software verwaltet werden. Die SSD ist aus heutiger Sicht ein Zugeständnis an den Investitionsschutz veralteter Hardware, da sie von den klassischen Festplattenschnittstellen SATA und SAS ausgebremst wird. Das volle Leistungspotenzial erreichen Festplatten nur an PCIe-Schnittstellen, die das NVMe-Protokoll beherrschen. lesen

Vorsicht Plagiate: Das schmutzige Geschäft mit gefälschten Halbleiter-Chips

Betrugsmaschen mit Elektronik

Vorsicht Plagiate: Das schmutzige Geschäft mit gefälschten Halbleiter-Chips

19.07.18 - Vom USB-Stick über das Automobil bis zum Satelliten – in fast allen technischen Produkten steckt elektronische Bauteile. Was viele – auch Hersteller – nicht wissen: In etlichen Geräten stecken gefälschte Chips. Mit seinem Anti-Counterfeiting-Programm geht Infineon gemeinsam mit anderen Halbleiterherstellern gezielt gegen Betrüger vor. Wir zeigen, worauf Anwender achten sollten. lesen

Extreme Skalierbarkeit durch Objekteimer

Object-Based Storage, OBS, unstrukturierter Daten

Extreme Skalierbarkeit durch Objekteimer

18.07.18 - Anstelle von Indizes verwenden OBS-Systeme Metadaten, um Objekte in Buckets zusammenzufassen. Dadurch wird eine effizientere Skalierung von Kapazitäten und damit praktisch unbegrenzte Datenmengen ermöglicht. lesen

Was ist USB?

Definition

Was ist USB?

18.07.18 - Der allerletzte USB-Standard 3.2 mit Typ-C-Stecker verspricht Datenraten von 20 GBit/s, Stromversorgung mit bis zu 100 W, durchschleusen fremder (Monitor-) Signale mittels Alternate Mode und einen einheitlichen, verdrehbaren Stecker. Doch selbst drei Jahre nach der Verabschiedung des Standards ist die Industrie noch hintendran mit der Umsetzung. lesen

Was ist Erasure Coding?

Definition, Update: 12.7.2018

Was ist Erasure Coding?

17.07.18 - Algorithmen zur Fehlerkorrektur bei Datenspeichern sind seit langem unverzichtbar. Einige Raid-Level kennt fast jeder, der schon mal eine Festplatte in den Händen hatte. Doch nun machen Erasure Codes dem RAID-Datenschutz seinen Platz streitig. Die Rechenleistung könnte durch Grafikkarten geliefert werden. lesen

Komprise gibt Cold Data eine Spezialbehandlung

Womit sich Startups heute beschäftigen, Teil 21

Komprise gibt Cold Data eine Spezialbehandlung

16.07.18 - Das Startup Komprise hat eine Softwaretechnologie entwickelt, mit der Anwender herausfinden können, welche Daten sie nur selten adressieren, diese auf günstigere Storage-Medien verlagern und trotzdem jederzeit im Zugriff behalten. lesen

Was ist Backup?

Definition Datensicherung Update: 9.7.2018

Was ist Backup?

13.07.18 - Die Datensicherung respektive das Backup steht für das Misstrauen gegenüber Volksweisheiten: "es wird schon alles gutgehen". Und obwohl vieles tatsächlich lange Zeit "gut gehen" kann, so steht doch in der allergrößten Lebensweisheit aller Zeiten, in Edward A. Murphy´s Law: "Wenn etwas schiefgehen kann, dann wird es auch schiefgehen." Die letztendlich einzige Chance seine Daten nicht zu verlieren, besteht insofern in einer funktionsfähigen Kopie, den Backup-Daten. lesen

TU Wien entwickelt kleinsten Sensor zum Messen von Kräften

TU Wien entwickelt kleinsten Sensor zum Messen von Kräften

13.07.18 - Ein neuartiger, an der TU Wien entwickelter Sensor detektiert Vibrationen im Nanometerbereich. Damit lassen sich Kräfte und Längenänderungen hochpräzise messen. lesen

Was ist ein STT-MRAM?

Definition

Was ist ein STT-MRAM?

11.07.18 - Bei SST-MRAMs, beziehungsweise STT-RAM, ST-MRAM oder ST-RAM, handelt es sich um die Weiterentwicklung der bereits vor über 25 Jahren erstmals vorgestellten nichtflüchtigen magnetoresistiven RAM-Speicher (MRAM). Die Chips machen sich für die Speicherung von Daten die Zustandsveränderungen magnetischer Parameter zu Nutze, ändern sie im Gegensatz zu den Vorgängern jedoch mittels spinpolarisierender Elektronen. Davon leitet sich auch das Kürzel STT ab, das für Spin Transfer Torque, zu deutsch Spindrehmoment, steht. lesen

Infografik zeigt die kuriosesten Drohnen-Gesetze weltweit

Vielfältige Gesetzeslage für modernes Spielzeug

Infografik zeigt die kuriosesten Drohnen-Gesetze weltweit

11.07.18 - Drohnen werden immer beliebter. Laut Schätzungen von Experten wurden bereits mehr als eine halbe Million Hobby-Drohnen in Deutschland verkauft. Unzählige Familien wollen ihre fliegende Kamera diesen Sommer mit in den Urlaub nehmen, um unvergessliche Erinnerungen für das Familienalbum festzuhalten. Doch was ist im Ausland überhaupt erlaubt? lesen