Robuste SSD- und DRAM-Produkte

Innodisk kündigt Speichermedien für In-Vehicle-Computing an

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Rainer Graefen

Innodisk stellt eine Reihe an SSD- und DRAM-Produkten für den Einsatz in Fahrzeugen vor.
Innodisk stellt eine Reihe an SSD- und DRAM-Produkten für den Einsatz in Fahrzeugen vor. (Innodisk)

Mit einer Reihe an neuen SSD- und DRAM-Produkten peilt Innodisk den Markt für In-Vehicle-Computing an. Um den entsprechenden Herausforderungen gewachsen zu sein, sind sie besonders widerstandsfähig.

Die neuen Speicherlösungen sollen extremen Umgebungen wie im Auto, Bus, Zug, Schiff, Flugzeug und sogar Militärfahrzeugen standhalten. So wird beispielsweise die elektromagnetische Interferenz (EMI), die von anderen elektronischen Bauteilen ausgehen kann, durch einen besonders hohen EMI-Widerstand unterdrückt.

Sichere Stromversorgung

Stromausfälle lassen sich in Fahrzeugen nie ganz ausschließen. Damit die Daten trotzdem sicher bleiben, verfügen die SSDs über mehrere On-Board-Kondensatoren. Diese bieten einen Strompuffer, um die letzten Daten in den Flash-Speicher zu übertragen. Zusätzlich verfügen die SSDs von Innodisk über eine „Schlummer“-Funktion, um Strom zu sparen. Über die „Wake-Up“-Funktion ist das Speichermedium in kürzester Zeit wieder einsatzbereit.

Vibrationen keine Gefahr

Die Flash- und DRAM-Produkte verfügen neben einem widerstandsfähigen Design auch über eine spezielle Montagehalterung. Diese macht die Bauteile weniger anfällig für Vibrationen und Beschleunigungskräfte.

Eine Schutzbeschichtung sorgt für Resistenz gegen Feuchtigkeit, Schmutz, Staub und aggressive Chemikalien aus dem Automobil- und Outdoor-Bereich. Dieser nichtleitende Film ist etwa 0,03 bis 0,13 Millimeter dick.

Kompatibilität und Verfügbarkeit

Innodisks In-Vehicle-Speichermedien sind kompatibel mit der ARM-Architektur, die häufig bei Tablets und anderen mobilen Endgeräten verwendet wird. Die SSDs sind mit Speicherkapazitäten von vier bis 128 Gigabyte im Cfast-Formfaktor erhältlich.

Die robustere Standard- oder Militär-Version wird als 2,5-Zoll-SATA-III-SSD mit einer Kapazität von bis zu 512 GB angeboten. Innodisk hat die DRAM-Module als DDR2- oder DDR3-SO-DIMMs mit unterschiedlichen Frequenzen und optionaler Schutzbeschichtung im Sortiment.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42982145 / Halbleiterspeicher)