FlexiArray SE108 und HD224

Innodisk steigt in den Markt für Flash Arrays ein

| Redakteur: Nico Litzel

Das 1U-Modell FlexiArray SE108 leistet nach Angaben von Innodisk kontinuierlich bis zu 285.000 Random Write IOPS (4K).
Bildergalerie: 1 Bild
Das 1U-Modell FlexiArray SE108 leistet nach Angaben von Innodisk kontinuierlich bis zu 285.000 Random Write IOPS (4K). (Bild: Innodisk)

Der taiwanische Hersteller Innodisk, spezialisiert auf DRAM- und Flash-Speicher, erweitert mit den Modellen FlexiArray SE108 und HD224 das Angebot um zwei Flash-Speichersysteme.

Innodisk hat zwei All-Flash-Systeme angekündigt. Das Modell FlexiArray SE108 belegt eine Höheneinheit im Rack, fasst acht SSDs und stellt im Maximalausbau bis zu zwei Terabyte Kapazität zur Verfügung. Das größere Modell FlexiArray HD224 stellt bis zu acht Terabyte auf zwei Höheneinheiten zur Verfügung. Beide Geräte verfügen über redundant ausgelegte Netzteile und hot-swappable SSDs – die Speicher lassen sich also im laufenden Betrieb austauschen.

Beide Arrays arbeiten zudem mit Innodisks proprietärer „FlexiRemap“-Technik. Diese umfasst Optimierungen auf Firmware- und auf Betriebssystemebene und erlaubt kontinuierlich hohe IOPS-Werte bei zufälligen Schreibzugriffen. Darüber hinaus bietet FlexiRemap Datensicherungsgruppen und eine Laufwerk-übergreifendes Wear-Levelling, das die Lebensdauer erhöhen soll.

Beide Geräte sollen nach Angaben von Innodisk im zweiten Quartal 2014 auf den Markt kommen. Zu Preisen macht das Unternehmen bislang keine Angaben.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42416853 / Halbleiterspeicher)