DSGVO: Berechtigungsmanagement am Beispiel Open Telekom Cloud

07.06.2018

Ein wesentliches Ziel des Datenschutzes ist es, personenbezogene Daten gegen unberechtigte Zugriffe und Veränderungen zu schützen. Ein Berechtigungsmanagement darf deshalb nicht fehlen, auch im Cloud Computing nicht.

Ein wesentliches Ziel des Datenschutzes ist es, personenbezogene Daten gegen unberechtigte Zugriffe und Veränderungen zu schützen. Ein Berechtigungsmanagement darf deshalb nicht fehlen, auch im Cloud Computing nicht. Das kann aus der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) geschlossen werden, selbst wenn diese nicht mehr explizit von Zugriffskontrollen spricht.

https://www.cloudcomputing-insider.de/berechtigungsmanagement-am-beispiel-open-telekom-cloud-a-719298/