Suchen

Stromversorgung Internetfähige Steckdosenleiste bei reichelt

| Redakteur: Rainer Graefen

Die internetfähigen, multifunktionalen Steckdosenleisten Netio4 ermöglichen Anwendern auch in Abwesenheit die angeschlossenen Systeme zu kontrollieren.

Firma zum Thema

Netio4: Die Steckdosenleiste lässt sich per Internetbrowser oder Smartphone aus der Ferne steuern
Netio4: Die Steckdosenleiste lässt sich per Internetbrowser oder Smartphone aus der Ferne steuern
(Bild: reichelt)

Die robusten Leisten versorgen nicht nur über vier Steckdosen externe Geräte mit Strom – dank WLAN sowie der Fähigkeit, als Access Point zu dienen, lassen sich die Netio4 ohne zu installierende Software per Internetbrowser, Smartphone oder Tablet komfortabel aus der Ferne steuern. Die Steckdosenleisten sind über reichelt für rund 99 Euro erhältlich.

Die Datenübertragung erfolgt dabei über eine gesicherte Verbindung (https://). Die Watchdog-Funktionalität, der eingebaute Flashspeicher sowie die integrierte Skriptsprache ermöglichen zudem einen automatischen oder manuellen Neustart (beispielsweise bei einem Server-Absturz) sowie ein zeitgesteuertes Ein- oder Ausschalten angeschlossener Geräte.

Überspannungsschutz inklusive

Alle Netio4 sind mit einem Varistoren-Überspannungsschutz, Zustands-LEDs für jede einzelne Steckdose sowie einer Wandhalterung ausgestattet. Die Leisten sind exklusiv bei reichelt elektronik erhältlich und in Schwarz oder Silber sowie mit optionaler Bluetooth-4.0-Fähigkeit und einer Stromverbrauchsmessung verfügbar.

Bei der Entwicklung der neuen Generation der intelligenten Leisten hat der Exklusivpartner reichelt elektronik den Hersteller aktiv unterstützt. So entstammt beispielsweise die neu hinzugekommene Wandhalterung konkreten Wünschen vieler reichelt-Kunden.

(ID:42734911)