Malware-Schutz für Netzwerkspeicher

Iomega und McAfee integrieren VirusScan-Sicherheitslösung in StorCenter-PX-Serie

| Redakteur: Nico Litzel

Die Netzwerkspeicher der PX-Serie von Iomega werden ab den zweiten Halbjahr mit der Sicherheitssoftware McAfee VirusScan for Linux ausgeliefert.
Die Netzwerkspeicher der PX-Serie von Iomega werden ab den zweiten Halbjahr mit der Sicherheitssoftware McAfee VirusScan for Linux ausgeliefert.

EMC-Tochter Iomega stattet die Netzwerkspeicher der Storcenter-PX-Serie mit der Sicherheitssoftware McAfee VirusScan Enterprise for Linux (VSEL) aus.

MacAfee und Iomega kooperieren. Die Unternehmen statten die für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Zweigstellen konzipierten Desktop- und Rackmount-NAS-Produkte der Storcenter-PX-Reihe mit der für den Unternehmenseinsatz entwickelten Sicherheitssoftware McAfee VirusScan Enterprise for Linux (VSEL) aus.

VSEL, das nativ auf den Netzwerkspeichern laufen wird, bietet dabei nach Angaben der beiden Unternehmen Nutzern der PX-Serie umfassende Möglichkeiten zur Erkennung und Abwehr von Bedrohungen mithilfe des globalen McAfee-Netzwerkes. Die Software zeichne sich durch einen kontinuierlichen On-Access-Schutz gegen Malware und andere Bedrohungen aus. Weitere Kennzeichen sind Archiv-Scans, ein plattformübergreifender Schutz, sodass auch heterogene Systemumgebungen geschützt sind, sowie eine Administration per Fernzugriff.

Iomega plant, die Sicherheitssoftware McAfee VirusScan for Linux ab dem zweiten Halbjahr auf den Storcenter-PX-Speichern auszuliefern. Die Geräte sollen nach Unternehmensangaben eine kostenlose Drei-Jahres-Linzenz für VSEL enthalten. Der Einstiegspreis soll bei etwa 699 Euro liegen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33926440 / Allgemein)