Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Das neue Paradigma für Storage-Verbindungen

NVMe over Fabric

Das neue Paradigma für Storage-Verbindungen

27.02.19 - NMVe over Fabric verspricht höhere Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit beim Datenaustauch zwischen Server und Storage. 2019 wird diese neue Technologie sicherlich ein Trendthema.

lesen
Vmware springt auf den Hyperkonvergenz-ICE

Software-defined Storage macht große Fortschritte

Vmware springt auf den Hyperkonvergenz-ICE

12.02.16 - Die Hyperkonvergenz-Infrastruktur liefern die andernen. Vmware liefert nun die passende Hyperkonvergenz-Software (HCS) dazu. Bei der Vorstellung der neuen Version der Storage-Virtualisierungssoftware Vsan steht die adaptive Technik im Mittelpunkt der Produktneuheiten von Vmware.

lesen
NetApp vereinfacht die Schnittstelle zwischen Cloud und lokalem Backup

AltaVault transportiert viele Backups in die Cloud

NetApp vereinfacht die Schnittstelle zwischen Cloud und lokalem Backup

01.09.15 - NetApp AltaVault ist der neue Name der Backup-Appliance, die bisher als SteelStore bekannt war. Gleichzeitig mit der Umbenennung wurde auch die Leistung gesteigert.

lesen
Das Rechenzentrum ist in Zukunft nur ein Koffer-Computer

HPs Memristor-Speichertechnik krempelt die IT-Technik um

Das Rechenzentrum ist in Zukunft nur ein Koffer-Computer

04.08.15 - HP hat die Testproduktion der neuen Speicherchips mit Memristor-Technologie gestartet. Bis zur Einsatzreife müssen aber noch einige Hürden überwunden werden.

lesen
Die CD10000 bietet durch Ceph und OpenStack ausfallsicheren Speicher

Fujitsu Eternus DX und CD10000

Die CD10000 bietet durch Ceph und OpenStack ausfallsicheren Speicher

20.04.15 - Neue Speicherarchitekturen sind notwendig, um Quality of Services automatisiert zwischen On-Premise- und Cloud-Rechenzentrum zu gewährleisten. Um auch bei Hardware-Updates mit geringem Administrationsaufwand auszukommen, entwickelte Fujitsu das Family Concept.

lesen
Das All-Flash-RZ kostet nur noch einen US-Dollar pro rohes Gigabyte

Mit drei skalierbaren Enterprise Flash Arrays will Sandisk der Konkurrenz das Leben schwermachen

Das All-Flash-RZ kostet nur noch einen US-Dollar pro rohes Gigabyte

12.03.15 - Mit den InifiniFlash Arrays bietet Sandisk All-Flash Systeme in drei Varianten. Das Besondere in diesem Fall: Die Wertschöpfung unterliegt vollständig von der Flash-Produktion bis zum Vertrieb über den Highend-Zukauf Fusion-io den unternehmerischen Kalkulationen von Sandisk. Die Konsequenzen für den kompletten Rechenzentrumsbetrieb mit Flash-Speichersystemen lassen sich schon jetzt erahnen.

lesen

Kommentare