Areca ARC-4038 bei Starline

JBoD-Gehäuse mit 12-Gbit/s-SAS-Backplane

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Das JBOD-Gehäuse Arcea ARC-4038 verfügt über eine 12-Gbit/s-SAS-Backplane.
Das JBOD-Gehäuse Arcea ARC-4038 verfügt über eine 12-Gbit/s-SAS-Backplane. (Bild: Starline Computer)

Ab sofort bietet Starline Computer das JBoD-Gehäuse ARC-4038 von Areca an. Es bietet Platz für acht 12 GBit/s SAS-Laufwerke, unterstützt aber ebenfalls 6 GBit/s SAS- und SATA-Laufwerke.

In den mitgelieferten Einbaurahmen finden sowohl 2,5-Zoll-SFF- als auch 3,5-Zoll-LFF-Laufwerke Platz. An Konfigurationsmöglichkeiten nennt Starline Nearline-SAS für höchste Kapazität, schnelle SSDs für I/O-intensive Prozesse oder eine Kombination aus beiden. Zwei SAS-Erweiterungsports ermöglichen die Skalierung auf bis zu 256 Laufwerke durch den Anschluss zusätzlicher JBoDs.

Zudem unterstützt der SAS-Expander des Areca ARC-4038 Data Bolt: Diese Technik fasst die Bandbreite mehrerer 6-GBit/s-Laufwerke zusammen, um die 12-GBit/s-Performance der Backend-Schnittelle auszureizen. Dafür ist aber ein entsprechend ausgestatteter RAID-Controller Voraussetzung.

Kühl und leise

Das Gehäuse verfügt über ein intelligentes Kühlsystem, das automatisch die Lüftergeschwindigkeit regelt und für optimale Kühlung bei niedrigem Geräuschpegel sorgen soll. Damit eignet sich das ARC-4038 auch für den Einsatz in Büroräumen, Arztpraxen und Ladengeschäften.

In Verbindung mit dem RAID-Controller Areca ARC-1883x entsteht laut Starline eine leistungsfähige Lösung, die sich zum Beispiel ideal für 4K-Videobearbeitung eignet. Der RAID-Controller unterstützt die Betriebssysteme Windows, VMware, Solaris, Linux und MacOS X.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43760771 / Speichersysteme)