Suchen

SSDNow-V-Familie bekommt Zuwachs Kingston Digital kündigt 40-Gigabyte-SSD an

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Für ungeduldige PC-User ist der 40-Gigabyte-Boot-Drive von Kingston Digital genau das Richtige. Beispielsweise lassen sich Desktop-PCs schneller herauf- und herunterfahren und die Ladezeiten von Anwendungen verkürzen sich.

Firma zum Thema

Der 40-Gigabyte-Boot-Drive aus der SSDNow-V-Serie macht seinem Namen alle Ehre.
Der 40-Gigabyte-Boot-Drive aus der SSDNow-V-Serie macht seinem Namen alle Ehre.
( Archiv: Vogel Business Media )

Vor etwa sechs Monaten hat Hersteller Kingston SSDs ins Portfolio aufgenommen und erweitert den Bereich stetig. Der jüngste Familien-Zuwachs der SSDNow-V-Serie (Value) ist der 40-Gigabyte-Boot-Drive.

Vorteile einer SSD-Lösung liegen eindeutig bei der Geschwindigkeit. Beim Booten und Herunterfahren des PCs sowie beim Laden von Anwendungen kann so Zeit eingespart werden. Die Lesegeschwindigkeit des Boot Drives liegt bei bis zu 170 Megabyte pro Sekunde, die Schreibgeschwindigkeit beträgt bis zu 40 Megabyte pro Sekunde. Die Lebenserwartung des SSDs liegt bei 1.000.000 Stunden (MTBF).

„Der 40-Gigabyte-Boot-Drive liefert augenblicklichen Performance-Schub gepaart mit Zuverlässigkeit und niedrigerem Stromverbrauch, und das zu einem Bruchteil der Kosten eines neuen Systems“, sagt Christian Marhöfer, Geschäftsführer bei Kingston Technologie. „Das jüngste Mitglied unserer SSD-V-Serie ist eine günstige Upgrade-Lösung, die gemeinsam mit dem installierten Harddisk Drive den Lebenszyklus von PCs und Workstations zu Hause und im Büro verlängert.“

Der 40-Gigabyte-Boot-Drive mit einer Größe von 2,5 Zoll wurde für SSD-Einsteiger entwickelt, die ihre aktuelle Desktop-Performance erhöhen möchten. Die SSD ist auch als Bundle verfügbar. Dieses besteht aus einer Clone-Software, 2,5 Zoll auf 3,5-Zoll Befestigungen sowie SATA-Daten- und Stromkabel-Verlängerung.

Der Boot Drive eignet sich für den gemeinsamen Einsatz mit dem bereits installierten Harddisk Drive (HDD) in Desktop-Systemen. Das Betriebssystem sowie die Haupt-Applikationen sind auf der SSD, alle anderen Daten wie Dokumente, Musik, Files und Fotos bleiben auf der HDD.

Kingston wird den 40-Gigabyte-Boot-Drive ab dem 9. November ausliefern und gibt drei Jahre Garantie sowie einen 24/7-Technischen-Support. Die unverbindliche Preisempfehlung für den 40-Gigabyte-Boot-Drive liegt bei 92,50 Euro. Das Bundle schlägt mit 98 Euro (UVP) zu Buche.

(ID:2041786)