Suchen

256 Gigabyte auf 73,7 x 22,2 x 16,1 Millimeter Kingston Digital überarbeitet den USB-Stick Data Traveler 310

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Flash-Memory-Spezialist Kingston hat das Design des USB-Sticks Data Traveler 310 erneuert und seine Transferraten erhöht. Die neuen Modelle bieten Schreibgeschwindigkeiten von bis zu zwölf Megabit pro Sekunde und Lesegeschwindigkeiten bis zu 25 Megabit pro Sekunde.

Firma zum Thema

Der Kingstons USB-Stick DT310 bietet Platz für 256 Gigabyte Daten und kostet 820 Euro (UVP).
Der Kingstons USB-Stick DT310 bietet Platz für 256 Gigabyte Daten und kostet 820 Euro (UVP).
( Archiv: Vogel Business Media )

Kingston Digital, die Tochtergesellschaft von Kingston Technology, kündigt den überarbeiteten USB-Stick Data Traveler 310 (DT310) an. Er bietet 256 Gigabyte Speicherkapazität und Transferraten beim Lesen von bis zu 25 Megabit pro Sekunde und bis zu zwölf Megabit pro Sekunde beim Schreiben. Die darauf gespeicherten Daten können mit der bereits vorinstallierten Password-Traveler-Software geschützt werden.

„Schon bei der Einführung des Vorgängermodells zeigte sich, dass diese sehr hohe Kapazität besonders bei Designern, Ingenieuren und Architekten sehr gut ankam, weil damit große Daten-Files beziehungsweise riesige Daten-Mengen einfach gespeichert und transportiert werden können“, so Christian Marhöfer, Geschäftsführer bei Kingston Technology.

Der DT310 wird ausschließlich als 256-Gigabyte-Version produziert und mit fünf Jahren Garantie ausgeliefert. Darin eingeschlossen sind ein 24-stündiger technischer Support an sieben Tagen in der Woche. Der USB-Stick schlägt mit 820 Euro (UVP) zu Buche.

(ID:2043625)