Suchen

Schnelle Datenverarbeitung und Business- und Privatanwendungen Kingston stellt neue Festplatten-Serie SSD-Now vor

Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Festplatten-Hersteller Kingston verspricht mit seiner neuen Produktlinie SSD-Now High-Performance-Computing. Die Flashspeicher gibt es in Größen zwischen 60 bis 480 Gigabyte.

Firma zum Thema

Kingston sieht bei seinem neuen Flashspeicher SSD-Now V+200 ein gutes Preis-Leistungsverhältnis
Kingston sieht bei seinem neuen Flashspeicher SSD-Now V+200 ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Die neuen Festplatten der Produktlinie SSD-Now V+200 von Kingston Digital sind laut Hersteller besonders für die Verarbeitung großer Datenmengen wie Videos, Grafik oder Präsentationen geeignet. Kingston spricht sowohl Business- als auch Consumer an, die Wert auf Anwendungsgeschwindigkeit und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis legen.

Die neuen SSDs sind mit dem Hochgeschwindigkeitsprozessor der zweiten Generation SATA 3.0 (sechs Gigabyte pro Sekunde) Sand-Force SF-2281 ausgestattet und jeweils mit einer Speicherkapazität von 60, 90, 120, 240 oder 480 Gigabyte bei der Broadline-Distribution sowie Hantz + Partner und Dataworld erhältlich. Die Festplatte kann als eigenständiges Laufwerk oder Upgrade-Paket mit Kabel, Haltering, Klon-Software und Festplattengehäuse geordert werden. Erfreulich: Der Hersteller bietet eine dreijährige Garantie, der technische Support ist rund um die Uhr erreichbar. |mf

(ID:31477260)