Suchen

USB-Stick und microSDHC/SDXC-Karte von Kingston Kleine Speicherhelfer für Smartphones und mobile Geräte

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Kingston Digital erweitert sein Angebot an Speicherlösungen für mobile Geräte um einen USB-3.0-Stick mit Dual-Interface und eine leistungsfähige microSDHC/SDXC-Speicherkarte.

Firma zum Thema

Kingston bietet einen USB-3.0-Stick mit Dual-Interface an.
Kingston bietet einen USB-3.0-Stick mit Dual-Interface an.
(Kingston)

Der DataTraveler microDuo 3.0 soll den verfügbaren Speicher von USB-OTG-kompatiblen Geräten (USB On the go) auf bis zu 64 Gigabyte erweitern. Dazu verfügt der Stick über ein Dual-Interface mit USB-3.0- und microUSB-Anschlüssen.

Laut Kingston beträgt die Datenübertragungsgeschwindigkeit 70 Megabyte pro Sekunde im Lese- und bis zu 15 Megabyte pro Sekunde im Schreibmodus.

Der Hersteller bietet den USB-Stick in drei Varianten mit 16, 32 und 64 Gigabyte Speicherplatz an. Zusätzlich gewährt Kingston fünf Jahre Garantie und bietet kostenlosen technischen Support.

Flotte Speicherkarte

Ebenfalls in den genannten Varianten ist die neue microSDHC/SDXC-Karte mit UHS-I-Geschwindigkeit erhältlich. Sie ermöglicht mit 90 Megabyte pro Sekunde im Lese- und 45 Megabyte pro Sekunde im Schreibbetrieb die zügige Übertragung großer Datenmengen.

Als Dateisystem setzt Kingston bei der 16- und 32-Gigabyte-Variante auf FAT32, bei der 64-Gigabyte-Karte kommt exFAT zum Einsatz, das größere Dateien und Dateisysteme erlaubt und kürze Zugriffszeiten bietet - verglichen mit FAT.

Der Hersteller gewährt auf die Speicherkarten lebenslange Garantie und bietet auch hier kostenlosen technischen Support. Die microSDHC/SDXC-Karten sind wahlweise mit oder ohne SD-Adapter erhältlich.

(ID:42817896)