Storage-Insider-Service: Software Update bei Carbonite

Kleineres Backup-Fenster durch Evault Director 8

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

EVault Director 8 von Carbonite soll für noch schnellere Backups sorgen.
EVault Director 8 von Carbonite soll für noch schnellere Backups sorgen. (Bild: Carbonite)

Mit Evault Director 8 von Carbonite ist ab sofort die neue Version der Backup- und Recovery-Lösung für Managed Services Provider und Unternehmen mit verteilten Standorten verfügbar.

Nach der Übernahme von Evault durch Carbonite zu Beginn dieses Jahres wurde die Softwarelösung erweitert und verbessert, sodass die Backup-Performance der Software laut Hersteller noch einmal deutlich gesteigert werden konnte.

Im Vergleich zur Vorgängerversion Director 7 sollen beispielsweise Windows-Backups in einem Viertel der bislang notwendigen Zeitspannen gesichert sein.

Schnellere Backups

Die Geschwindigkeit bei der Verschlüsselung der Daten sei um bis zu dreihundert Prozent gesteigert worden. Und dies bei einer deutlich reduzierten Belastung des Netzwerks. Partner von Carbonite und ihre Kunden können Director 8 ab sofort vom Evault Kundenportal herunterladen.

Bei der neuen Version sollen Anwender von minimierten Ausfallzeiten und einer verbesserten RTO (Recovery Time Objective) profitieren, also einer rascheren Wiederherstellung der Systeme in einem Schadensfall. Backup-Fenster und Speicherkapazitäten sollen effizienter genutzt werden.

Multi-Plattform-tauglich

Die Backup- und Recovery-Lösungen der Evault-Produktfamilie von Carbonite sind auf den Einsatz in komplexen IT-Umgebungen ausgelegt und unterstützen zahlreiche unterschiedliche Plattformen, Betriebssysteme und Applikationen.

Dazu gehören die IBM iSeries und AIX, Vmware, Hyper-V, Windows Server, Linux (Centos, Redhat und Suse), HP-UX, Solaris, Microsoft SQL, Microsoft Sharepoint, Microsoft Exchange oder Oracle Datenbanken für Windows und Linux.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44359649 / Allgemein)