Suchen

Mediencenter und Personal Cloud von Qnap Kompakte Dualcore-NAS für das Bücherregal

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Qnap liefert ab sofort das kompakte Dualcore-NAS TS-x28 als One-Bay- oder Two-Bay-Version aus. Die Geräte im Minitower-Design kommen mit der Firmware QTS 4.2 zum Kunden.

Firmen zum Thema

Kompaktes Heim-NAS mit Dual-Core-Prozessor.
Kompaktes Heim-NAS mit Dual-Core-Prozessor.
(QNAP)

Die NAS-Minitower sind mit einem ARM-Dualcore-Prozessor ausgestattet, der mit 1,1 GHz getaktet wird und über 1 GByte DDR3-RAM verfügt. Damit erreichen die Mini-Tower laut Hersteller Lesegeschwindigkeiten von bis zu 100 MByte/s.

Qnap TS-128 (One-Bay) und TS-228 (Two-Bay) sollen sich außerdem als Multimediacenter eignen, da Nutzer Dateien sichern und herunterladen können, ohne die Systemleistung zu beeinträchtigen.

Die persönliche Cloud im NAS

Qnap ermöglicht mit dem TS-x28 die Erstellung einer sicheren persönlichen Cloud und bietet eine sinnvolle Alternative zu den Speicherbegrenzungen und Datensicherheitsbedenken öffentlicher Cloud-Dienste.

Nutzer können mit myQnapcloud ortsunabhängig über einen Webbrowser oder mithilfe der Qnap-Apps die auf dem NAS liegenden Dateien abrufen und verwalten.

Flexible Backups inklusive

Das TS-x28 verfügt über flexible Sicherungslösungen für Windows und Mac. Die Wiederherstellungslösungen umfassen RTRR, rsync und Cloud-Speichersicherung.

Zudem verfügt das NAS-System über eine Hybrid Backup Sync-App, die Sicherungs-, Wiederherstellungs- und Synchronisierungsfunktionen zur einfachen Übertragung von Daten an lokale und ortsferne sowie Cloud-Speicher bietet.

Fit für Multimedia

Die neue NAS-Reihe TS-x28 eignet sich optimal als heimischer Multimedia-Hub. Dank DLNA-Unterstützung können Nutzer die auf dem Mini-Tower-NAS gespeicherten Medien zu Hause genießen.

Das Qnap TS-128 ist ab sofort zur UVP von 154 Euro, das TS-228 für 177 Euro, jeweils inkl. MwSt., erhältlich.

(ID:43923760)