Backup-Kosten senken

Kriterien für die Auswahl von hochdichtem Speicher

Bereitgestellt von: Imation Germany – Nexsan by Imation

Kriterien für die Auswahl von hochdichtem Speicher

Festplattenbasierte Speicher mit hoher Dichte rücken verstärkt ins Blickfeld von Unternehmen, die über die Anschaffung neuer Backup-Lösungen nachdenken.

Dass der Einsatz hochdichter Backup-Lösungen reizvoll erscheint, lässt sich nicht verleugnen. Sie eröffnen die Möglichkeit, im Rechenzentrum weitaus mehr Speicherkapazität auf kleinerem Raum unterzubringen und versprechen Unternehmen jeder Größenordnung eine höhere Effizienz und geringere Kosten. Doch diese Vorteile lassen sich nur mit hochdichten Plattenarrays erzielen, die mit dem Stromverbrauch, der Wärmeentwicklung, den Schwingungen und anderen Problemstellungen verbundene Schwachpunkte aufheben.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 18.04.15 | Imation Germany – Nexsan by Imation