Mobile-Menu

Bis zu dreimal höhere Geschwindigkeit als FireWire-800-Schnittstelle Lacie stattet Storage-Systeme 2big mit Thunderbolt aus

Redakteur: Heidi Schuster

Die ersten Modelle der 2big-Thunderbolt-Serie von Lacie sind verfügbar. Sie bieten RAID-Sicherheit und hotswap-fähige Laufwerke.

Anbieter zum Thema

Das Gehäuse der 2big-Thunderbolt-Serie ist aus massivem Aluminium.
Das Gehäuse der 2big-Thunderbolt-Serie ist aus massivem Aluminium.

Die neue 2big-Thunderbolt-Serie bietet laut Hersteller Lacie hohe Geschwindigkeiten, Flexibilität und Kapazität. Die Datenübertragungsgeschwindigkeit soll bis zu dreimal höher sein als mit einer FireWire-800-Schnittstelle. Hinzu kommen beim „2big“ RAID-Sicherheit und hotswap-fähige Laufwerke. Das Gehäuse ist aus Aluminium.

Die 2big-Thunderbolt-Serie ist ab sofort erhältlich. Aktuell sind die Modelle mit einer Speicherkapazität von vier Terabyte und 7.200 Umdrehungen pro Minute für 619 Euro (UVP) und von sechs Terabyte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute für 849 Euro (UVP) erhältlich.

Das passende Thunderbolt-Kabel muss separat im Apple-Store erworben werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:31897730)