Suchen

Schnelle Datenübertragung für Medienprofis Lexar integriert Thunderbolt-2-Interface in Workflow-Produktfamilie

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Das Professional-Workflow-Portfolio von Lexar bekommt Zuwachs: Ein Reader-Hub und ein CFast-Reader mit Thunderbolt-Schnittstellen sind neu im Programm. Insbesondere Fotografen und Videofilmer sollen davon profitieren.

Firmen zum Thema

Der Lexar Professional Workflow CR2 bietet Thunderbolt-2-Ports.
Der Lexar Professional Workflow CR2 bietet Thunderbolt-2-Ports.
(Lexar)

Lexar, Spezialist für Flash-Speicherprodukte, erweitert seine Professional-Workflow-Familie um den Professional Workflow HR2 und den CR2. Beim HR2 handelt es sich um einen Reader-Hub auf Thunderbolt-2-Basis mit vier Anschlüssen, während der CR2 einen CFast-2.0-Reader darstellt, der ebenfalls mit Thunderbolt ausgestattet ist.

Beide Produkte richten sich in erster Linie an Profi-Fotografen und Videofilmer, da insbesondere die Übertragung von großen Mediendateien von der hohen Datenübertragungsrate (20 Gigabit pro Sekunde) der Thunderbolt-Ports profitiert.

Duale Thunderbolt-2-Ports

Dank dualer Thunderbolt-2-Anschlüsse für die Serienschaltung und eines USB-3.0-Ports ist die Konnektivität sichergestellt. Die Abwärtskompatibilität zu Thunderbolt und USB 2.0 ist ebenfalls gegeben. Der Professional Workflow CR2 lässt sich entweder zusammen mit anderen Geräten im Reader-Hub verwenden oder separat nutzen.

Lexar bietet beide Produkte ab sofort für rund 87 Euro (CR2) und 175 Euro (HR2) an. „Mit dem neuen Thunderbolt-2-Reader und dem Hub können Profis ihre Arbeit noch schneller herunterladen und im Nu wieder hinter der Kamera stehen“, betont Adam Kaufman, Produktmanager Speicherkarten von Lexar.

(ID:42762778)