Suchen

Hochgeschwindigkeits-Speicherkarten Lexar stellt neue 1800x Micro-SD-Produkte vor

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Rainer Graefen

Die Lexar Professional-1800x-Micro-SDHC- und Micro-SDXC-UHS-II-Karten erreichen Lese- und Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 270 MByte pro Sekunde.

Firmen zum Thema

MicroSD-Karte mit Lesegeschwindigkeiten von bis zu 270 MB pro Sekunde.
MicroSD-Karte mit Lesegeschwindigkeiten von bis zu 270 MB pro Sekunde.
(Lexar)

Entwickelt wurden die Speicherkarten für Sport-Camcorder, Luftbildkameras, Tablets und Smartphones, um für eine schnelle Speicherung, Wiedergabe und Übertragung von Videos und Fotos in hoher Qualität zu sorgen.

„Videofilmer und Fotografen sowie Power-User von Mobilgeräten benötigen eine Micro-SD-Karte, die die Geschwindigkeit ihrer frisch gekauften Geräte unterstützt“, sagt Steffi Ho, Produktmarketingmanagerin bei Lexar.

Speichergrößen und Preise

Die Übertragungsgeschwindigkeiten mit einem Micro-SD-UHS-II-USB-3.0-Lesegerät soll bis zu neunmal schneller sein als zum Beispiel mit einem normalen Sport-Camcorder und einem USB-Kabel. Die Professional 1800x-Micro-SDHC- und Micro-SDXC-UHS-II-Karten sind aber abwärtskompatibel mit UHS-I-Geräten. Sie bieten dort die maximale Leistung sowohl von UHS-I- als auch von Nicht-UHS-I-Geräten.

Die Lexar Professional 1800x Micro-SD UHS II ist in Kapazitäten von 32 GByte, 64 GByte und 128 GByte für 90 Euro respektive 150 Euro und 300 Euro erhältlich. Der Käufer bekommt dazu eine eingeschränkte lebenslange Garantie (in Deutschland 10 Jahre). Zusätzlich ist die Image-Rescue-Software zur Wiederherstellung verloren gegangener oder gelöschter Daten im Lieferumfang enthalten.

(ID:43820445)