Mobile-Menu

Update für ITSM-Plattform LogicNow führt neue Software-Architektur ein

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Der Spezialist für integrierte, Cloud-basierte IT-Service-Management-Lösungen LogicNow hat eine neue Software-Architektur für seine Systemverwaltungsplattform MAX Remote Management eingeführt.

Anbieter zum Thema

LogicNow stellt seine MAX-Plattform auf einen neuen Software-Unterbau.
LogicNow stellt seine MAX-Plattform auf einen neuen Software-Unterbau.
(Bild: LogicNow)

Über die hochskalierbare MAX-Plattform können IT-Experten schneller und effizienter proaktive IT-Dienstleistungen anbieten. Die neue Architektur steht allen Bestandskunden über ein einfaches Upgrade der letzten Version ihres Monitoring-Agenten zur Verfügung. Die neue Software-Architektur sorgt unter anderem für beschleunigte Abläufe der MAX-Remote-Management-Dashboards.

Kommunikation in Echtzeit

„Wir haben sehr viel in die neue Architektur unserer Software-Infrastruktur investiert, um eine umfassende Geräte-Kommunikation in Echtzeit bereitstellen zu können. Dank der Lösungen können Managed Service Provider ihre Umsätze mit IT-Dienstleistungen erhöhen, mehr Verkaufsabschlüsse tätigen und Kundenabwanderungen verhindern“, erklärt Damian Trzebunia, Director of Product Marketing von LogicNow.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43927454)