Suchen

Externe Festplatten mit bis zu 6 Terabyte Kapazität Mehr Speicherplatz für Toshibas Canvio-Reihe

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Toshiba baut seine Canvio-Familie an externen Festplatten weiter aus. Neu sind ein 2,5-Zoll-Modell mit 3 Terabyte und ein 3,5-Zoll-Modell mit 6 Terabyte Speicherkapazität.

Firma zum Thema

Toshiba erweitert die Canvio-Reihe um Modelle mit mehr Speicherplatz.
Toshiba erweitert die Canvio-Reihe um Modelle mit mehr Speicherplatz.
(Bild: Toshiba)

In den Reihen Canvio Basics und Canvio Connect II sind ab April Varianten mit jeweils 3 Terabyte Speicherplatz erhältlich. Die Laufwerke der Canvio-Basics-Serie passen in jede Jackentasche und schützen gespeicherte Daten unter anderem mit internen Schocksensoren und Ramp-Loading-Technologie vor Schäden. Bei den Canvio-Connect-II-Festplatten ist zudem der Fernzugriff per Remote Access möglich.

Viel Platz für Daten

Die Canvio-Desk-Reihe im 3,5-Zoll-Format ist ab Mai mit bis zu 6 Terabyte Kapazität verfügbar. Alle Laufwerke nutzen USB 3.0 als Schnittstelle, erreichen eine Datentransferrate von bis zu 5 GBit/s und werden mit einer zweijährigen Garantie ausgeliefert. Die Preise liegen zwischen 189 (Canvio Basic 3 TByte) und 249 Euro (Canvio Desk 6 TByte).

„Das Leben unserer Kunden wird immer mehr digital eingefangen und konserviert. Wir wollen deshalb sicherstellen, dass sie alle ihre Erinnerungen und Informationen an einem Ort sicher speichern können“, erklärt Arnaud Bonvarlet, General Manager der Storage Peripherals Division von Toshiba.

(ID:43285438)