Suchen

Geschäftskritische Anwendungen sicher und performant betreiben Microsoft veröffentlicht SQL Server 2008 Release Candidate

| Redakteur: Martin Hensel

Ab sofort steht der Release Candidate 0 (RC0) des Microsoft SQL Servers 2008 zum Download zur Verfügung. Die Vorab-Version läuft 180 Tage, die finale Variante wird im Laufe des dritten Quartals folgen.

Firmen zum Thema

Microsofts SQL Server 2008 RC0 steht zum Download bereit.
Microsofts SQL Server 2008 RC0 steht zum Download bereit.
( Archiv: Vogel Business Media )

Microsoft stellt ab sofort den SQLServer 2008 RC0 als Download bereit. Das System bietet eine Datenbank-Plattform für unternehmenskritische Anwendung, die vor allem zuverlässig, sicher, skalierbar und einfach zu verwalten sein soll. Der Release Candidate ist für 180 Tage lauffähig. Das endgültige Release ist für das dritte Quartal geplant.

Zu den Neuerungen zählt unter anderem der Resource Governor. Dieser koordiniert anhand individuell zu definierender Grenzwerte und Prioritäten die Abarbeitung von Datenbankoperationen. Wichtige Prozesse erhalten dadurch bevorzugt mehr Systemleistung. Erweiterte Datenverschlüsslung und umfangreiches Datenauditing erleichtern die Einhaltung von Compliance-Vorgaben. Zudem bietet SQL Server 2008 neue Spatialdatentypen, die Unternehmen zur Erstellung standortfähiger Anwendungen nutzen können.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2013522)