Erste Solid State Drives vorgestellt

Mit SSD-Launch betritt Samsung neues Terrain

29.03.2011 | Redakteur: Erwin Goßner

Die internen SSDs der 470er-Serie liefert Samsung ab April aus.
Die internen SSDs der 470er-Serie liefert Samsung ab April aus.

Die IT Storage Division von Samsung bringt Solid State Drives für Endkunden auf den deutschen Markt. Die ersten SSDs der 470er-Serie sollen im April in den Handel kommen. Begleitet wird dieser Launch von etlichen weiteren Produktvorstellungen.

Die Vorteile von Solid State Disks sind bekannt: Die Festplatten, die auf Flash-Speicher basieren und ohne mechanische Bauteile auskommen, arbeiten extrem schnell und absolut geräuschlos. Zudem verbrauchen sie gegenüber einem Hard Disk Drive (HDD) deutlich weniger Strom und sind auch vor mechanischen Beschädigungen weitgehend gefeit. Der koreanische Hersteller Samsung hat jetzt die Einführung solcher Laufwerke in Deutschland angekündigt, die in erster Linie für den Consumer-Markt konzipiert sind.

Die SSD 470er-Serie besteht aus drei internen Solid State Drives mit Kapazitäten von 64, 128 und 256 Gigabyte. Die lediglich 9,5 Millimeter flachen und 68 Gramm leichten 2,5-Zoll-Laufwerke basieren auf neuester NAND-Flash-Speichertechnologie aus der Semiconductor-Sparte des Herstellers. Multi-Level-Cell-NAND-Flash-Speicher und Toggle-Mode-DDR-Interface heißen die Zauberworte, die den SSDs in Kombination mit SATA-3.0-Schnittstelle zu einer maximalen Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 250 beziehungsweise 220 Megabyte pro Sekunde verhelfen sollen. Laut Hersteller können die Drives im Random-Mode 43.000 Input/Output-Operationen pro Sekunde (IOPS) bei Read und 11.000 IOPS bei Write verarbeiten.

Weiterer Performance-Zuwachs, insbesondere was Multitasking oder die Bereiche Video und Spiele anbelangt, soll sich durch den integrierten Drei-Kern-MAX-Controller und 256 Megabyte DDR2 DRAM ergeben. Mit einer Gehäuse-Oberseite aus gebürstetem Aluminium erhält die interne SSD eine attraktive Optik, die dem Fachhandel ebenfalls dabei hilft, potenzielle Käufer für dieses Produkt zu finden. Der empfohlene Verkaufspreis der SSD 470 mit 256 Gigabyte Kapazität beträgt 499 Euro. Im Kaufpreis enthalten ist das Softwarepaket SSD Magician Tool zur Leistungsoptimierung.

Auf der nächsten Seite erhalten Sie Informationen über die weiteren Produktneuheiten von Samsung IT Storage.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2050578 / Halbleiterspeicher)