Datenspeicherung in der Cloud

NetApp baut sein Backup-as-a-Service-Angebot aus

| Autor / Redakteur: Tanja Palesch / Rainer Graefen

Backup-Technologien für Datensicherung in der Cloud.
Backup-Technologien für Datensicherung in der Cloud. (NetApp)

Mit der niedrigschwelligen Ergänzung SteelStore will NetApp Unternehmen den Einstieg in die Cloud erleichtern.

Im Herbst 2014 erst hatte NetApp den BaaS-Markt betreten. Zusammen mit autorisierten Service-Providern hatte das Unternehmen sein Angebot an Backup-Technologien um die Datensicherung in der Cloud ergänzt. Mit der neuen Technologie SteelStore und zusätzlichen Service-Providern wird dieses Angebot nun erweitert.

Tor zwischen Cloud und Kunden

SteelStore fungiert als Gateway zwischen der IT-Infrastruktur des Kunden und dem Cloud-Storage der autorisierten NetApp-Partner. Die Appliance kann als physische oder virtuelle Maschine betrieben werden. Backups sollen schnell und automatisch im Hintergrund ablaufen. Die Daten werden komprimiert und verschlüsselt zum Provider übertragen. Das Angebot richtet sich an mittelständische bis größere Unternehmen. Potenzielle Kunden können die Appliance auch ohne bisher bestehende NetApp-Storage-Lösungen einsetzen, um Daten über BaaS zu speichern.

Größeres Partnernetzwerk

Mit Advanced UniByte, AHD Hellweg Data, Datis IT-Services und SHD stockt NetApp das Netzwerk seiner autorisierten Partner auf acht auf. Erstmals sind mit Abacus, Inneo, Interface System, net2net und Ultra Consulting außerdem auch autorisierte Reseller Bestandteil der Baas-Strategie. Peter Wüst von NetApp ist überzeugt, mit der Erweiterung des BaaS-Angebots auf gutem Kurs zu sein. „Unser BaaS-Angebot wird seit der Einführung im Herbst 2014 sehr gut im Markt aufgenommen“, sagt er. „Das Netzwerk an autorisierten Partnern und Resellern bietet einen hohen Leistungsstandard.“

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43391098 / Allgemein)