Suchen

Stärkere Position im Markt für Langzeitarchivierung und Compliance NetApp schließt Partnerschaften mit Commvault, Quest und Mimosa

Redakteur: Nico Litzel

Speicherhersteller NetApp möchte seine Position im Markt für Archivierung und Compliance stärken. Das Unternehmen ist daher strategische Partnerschaften mit den auf Archivierung und Data Management spezialisierten Software-Anbietern Commvault, Quest und Mimosa eingegangen. Durch die Integration der Partnerapplikationen in NetApps Unified-Storage-Plattform sollen Anwender von einer einheitlichen Lösung profitieren.

Firmen zum Thema

NetApp möchte seine Position im Markt für Langzeitarchivierung und Compliance stärken und ist daher Partnerschaften mit Commvault, Quest und Mimosa eingegangen.
NetApp möchte seine Position im Markt für Langzeitarchivierung und Compliance stärken und ist daher Partnerschaften mit Commvault, Quest und Mimosa eingegangen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Archivierungsmarkt ist aus Sicht der Speicherbranche viel versprechend. Laut Brian Babineau, Senior Analyst bei der Enterprise Strategy Group, werden Unternehmen in den kommenden drei Jahren über 100.000 Petabyte an Daten archivieren. „Bei diesem Volumen und in Anbetracht langjähriger Aufbewahrungsfristen geht die Nachfrage klar zu kosteneffektiven Lösungen für die Langzeitarchivierung“, erläutert Babineau. „Und damit sind Archivierungslösungen gefragt, die die neuesten Technologien für Datensicherheit, Backup und Disaster Recovery nutzen.“

Die Integration der Archivierungslösungen von Commvault, Quest und Mimosa in NetApps Unified-Storage-Plattform wird sich laut Hersteller positiv auf Kunden auswirken, da sie, neben Kosten- und Performance-Vorteilen, eine einzige Architektur für mehrere Speicherklassen und Protokolle nutzen werden können. Zudem stellt NetApp Anwendern in Aussicht, weniger physischen Speicher zu benötigen als bei herkömmlichen Speicherlösungen.

Mit der Software von Commvault, Quest und Mimosa können nicht nur unstrukturierte Daten archiviert werden, sondern auch Daten, die bei der Kommunikation und Zusammenarbeit (Collaboration) entstehen. Dabei werden Anwendungen wie Microsoft Exchange, Office und Sharepoint sowie Lotus Notes unterstützt. Zudem arbeiten die Lösungen der drei Anbieter mit NetApps Snaplock-WORM-Storage zusammen. Snaplock versiegelt Daten gegen Löschen und Änderungen, sodass eine revisionssichere Archivierung gewährleistet ist.

(ID:2017995)