Suchen

Trotz geringem Umsatzminus Netapp steigert Gewinn

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Storage-Spezialist Netapp hat seinen Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2014 veröffentlicht. Demnach ging der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr geringfügig zurück, während die Gewinne deutlich zulegten.

Firmen zum Thema

Netapp-Chairman und CEO Tom Georgens
Netapp-Chairman und CEO Tom Georgens
(Netapp)

Laut seinem aktuellen Jahresbericht konnte Netapp im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 insgesamt Umsätze in Höhe von 6,325 Milliarden US-Dollar verbuchen.

Damit musste das Unternehmen im Vergleich zum Fiskaljahr 2013 ein leichtes Minus hinnehmen. Im vorhergehenden Geschäftsjahr lag der Umsatz noch bei 6,332 Milliarden US-Dollar.

Gewinn wächst deutlich

Trotzdem ist das Ergebnis für den Speicher-Spezialisten erfreulich: Unter dem Strich blieben Gewinne in Höhe von 638 Millionen US-Dollar. Gegenüber dem Geschäftsjahr 2013 ist das ein deutlicher Zuwachs: Damals lag der Gewinn noch bei 505 Millionen US-Dollar.

Das Fiskaljahr 2014 beendete Netapp mit Barmitteln, Barmittel-Äquivalenten und Investments von über fünf Milliarden US-Dollar. „Netapp konnte seine Marktanteile ausbauen und lieferte eine solide operative Performance im Geschäftsjahr 2014, dessen Highlights höhere Gewinnspannen und starke Cash-Generierung waren“, erläuterte Tom Georgens, Chairman und CEO von Netapp.

(ID:42721777)