Suchen

SATA-RAID-Verbund fürs Heim- und Büronetzwerk Netgear erweitert Angebot um NAS-Gehäuse für SoHo

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Nico Litzel

Netzwerkausstatter Netgear hat ein leistungsstarkes NAS-Gehäuse für Privatanwender und kleine Unternehmen vorgestellt. Das ReadyNAS Pro Pioneer Edition (RNDP600E) bewegt Daten mit über 100 Megabyte pro Sekunde und bietet neben zwei Gigabit-Ethernet-Ports auch USB-Anschlüsse. Mit sechs SATA-Laufwerken erreicht das System eine Kapazität bis zu neun Terabyte und dient zudem als Medienserver.

Firma zum Thema

Das ReadyNAS Pro Pioneer Edition fasst maximal sechs SATA-Festplatten und unterstützt die RAID-Level 0, 1, 5 und 6.
Das ReadyNAS Pro Pioneer Edition fasst maximal sechs SATA-Festplatten und unterstützt die RAID-Level 0, 1, 5 und 6.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem Modell RNDP600E richtet sich Netgear eigenen Angaben zufolge an anspruchsvolle Nutzer von Heim- und Büronetzwerken. Ab Werk verfügt das System über einen Mehrkernprozessor von Intel sowie ein Gigabyte DDR2-Speicher. Die sechs Laufwerksschächte sind unbestückt.

Nutzer können die sechs verschließbaren Slots mit SATA-Laufwerken schrittweise auf bis zu neun Terabyte hochrüsten. Mit dem von Netgear entwickelten Verfahren X-RAID2 funktioniert das auch im laufenden Betrieb. Anwender können so mit einer einzelnen Festplatte beginnen und diese zum RAID mit sechs Laufwerken erweitern.

Das Netgear-Gerät unterstützt die RAID-Level 0, 1, 5 und 6. Einzelne Datenträger lassen sich im laufenden Betrieb wechseln (Hot-Swap) oder als Reservespeicher vorhalten (Hot-Spare).

Ins Netzwerk lässt sich das System über zwei Gigabit-Ethernet-Ports einbinden. Die Schreib- und Lesegeschwindigkeiten gibt Netgear mit über 100 Megabyte pro Sekunde an.

Zudem besitzt die NAS-Lösung drei USB-2.0-Steckplätze. Über diese lassen sich Drucker ins Netzwerk einbinden sowie weitere Festplatten oder Peripheriegeräte anschließen.

Das RNDP600E kann als Medienserver dienen. Unterstützt werden beispielsweise UPnP AV oder Apple iTunes.

Netgears ReadyNAS Pro Pioneer Edition ist ab sofort verfügbar und kostet ohne Festplatten 1.600 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

(ID:2020187)