Für Büro und Privateinsatz

Netgear stellt ReadyNAS 210-Serie vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Tina Billo

Das Netgear ReadyNAS 214 verfügt über vier Laufwerkseinschübe.
Das Netgear ReadyNAS 214 verfügt über vier Laufwerkseinschübe. (Bild: Netgear)

Netgear erweitert seine ReadyNAS-Familie um zwei weitere Modelle, die sich für den Büro- und Privateinsatz eignen. Die Geräte verfügen über Quad-Core-Prozessoren und bieten bis zu vier Einschübe.

Die beiden neuen NAS-Systeme 212 und 214 setzen beide auf eine ARM Quad-Core-CPU mit 1,4 GHz Taktfrequenz. Darüber hinaus sind sie mit sechs Gigabit-LAN-Anschlüssen ausgestattet, zwei der Ports unterstützen Link Aggregation.

An weiteren Anschlüssen sind drei USB 3.0- und eine eSATA-Schnittstelle vorhanden. Laut Netgear erreichen die ReadyNAS-Systeme im RAID-Betrieb mit Port Trunking bis zu 200 Mbit/s Lese- und 160 Mbit/s Schreibgeschwindigkeit.

Datenschutz und Funktionen

Wie alle Geräte der ReadyNAS-Serie bieten auch die neuen Modelle einen fünfstufigen Datenschutz. Als Basis dienen das BTR-Filesystem und das Betriebssystem ReadyNAS OS 6. Zu den Schutzmaßnahmen zählen RAID-Schutz, automatische Backups, unlimitierte Snapshots, Schutz vor Bitrot und Cloud-Speicher.

Das 2-Bay-Modell unterstützt bis zu 12 Terabyte Speicherkapazität, im 4-Bay-Modell finden maximal 24 Terabyte Platz. Eine Vielzahl an Apps sowie Unterstützung für Time-Machine-Backup, DLNA, iTunes, Plex und One-Click-Sharing per Weblink runden den Umfang ab.

Preise und Verfügbarkeit

Netgear bietet das ReadyNAS 212 mit zwei Einschüben ohne Festplatten für 349 Euro inklusive Mehrwertsteuer an. Das 4-Bay-Modell ReadyNAS 214 kostet 449 Euro.

Auf die ab sofort im Handel erhältlichen Geräte gewährt Netgear drei Jahren Garantie und in den ersten 90 Tagen einen kostenlosen 24/7-Telefonsupport.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43647010 / Speichersysteme)