Suchen

Sonderaktion noch bis Ende Juni Netgear verschenkt ReadyNAS-Replicate-Lizenzen

| Redakteur: Nico Litzel

Netgear spendiert Unternehmen, die noch bis Ende Juni mindestens zwei ReadyNAS-Pro- oder Rackmount-Netzwerkspeicherlösungen des Herstellers erwerben, Dauer-Lizenzen für ReadyNAS-Replicate.

Firma zum Thema

Die Cloud-basierende Anwendung ReadyNAS Replicate ermöglicht ein Backup von Dateien oder das vollständige Replizieren eines ReadyNAS-Systems in einem LAN oder per gesichertem Datentunnel über ein WAN.
Die Cloud-basierende Anwendung ReadyNAS Replicate ermöglicht ein Backup von Dateien oder das vollständige Replizieren eines ReadyNAS-Systems in einem LAN oder per gesichertem Datentunnel über ein WAN.
( Archiv: Vogel Business Media )

ReadyNAS Replicate vereinfacht das Multi-Site-Backup, die Wiederherstellung und das Disaster Recovery, verspricht Netgear. Die ReadyNAS-Netzwerkspeicher ermöglichen in Kombination mit dem Cloud-basierenden Dienst ReadyNAS Replicate eine Datensicherung und -wiederherstellung über eine zentrale Verwaltungsschnittstelle. Damit ist die Lösung nach Angaben von Netgear besonders interessant für Umgebungen mit Filialen und verteilten Standorten, in denen eine einfache Disk-to-Disk-Backup-Lösung gewünscht wird.

Noch bis zum 30. Juni läuft eine Sonderaktion: Unternehmen erhalten beim Kauf ab dem zweiten ReadyNAS-Gerät die ReadyNAS-Replicate-Lizenzen für die im Aktionsraum erworbenen Geräte kostenfrei und dauerhaft. Die Aktion bezieht sich auf die Modelle ReadyNAS Pro 2/4/6 sowie ReadyNAS 1500/2100/3100/3200/4200.

Die Desktop- und Rackmount-Netzwerkspeicherlösungen sind jeweils mit Ein- oder Zwei-Terabyte-Disks bestückt. Unternehmenskunden können aus insgesamt 21 Modellvarianten, je nach Anforderung, flexibel wählen. Die Lizenzen haben einen Wert von 183 Euro (Desktop-Modelle) bzw. 342 Euro (Rackmount-Versionen). Weitere Informationen zur Sonderaktion stellt Netgear im Web zur Verfügung.

(ID:2051707)