XLR8 und XLR8 Pro sowie Prevail und Prevail Elite

Neue SSD-Serie bei PNY

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Die SSD XLR8 Pro mit 480 Gigabyte kostet 419 Euro (UVP).
Die SSD XLR8 Pro mit 480 Gigabyte kostet 419 Euro (UVP). (PNY)

Private und professionelle Nutzer erhalten bei PNY mit der neuen SSD-Serie die passende Lösung. Die vier neuen Modelle bieten Kapazitäten von bis zu 480 Gigabyte.

PNY Technologies stellt seine neuen Flash-Laufwerke vor. Die SSD-Reihe umfasst vier Modelle: die Consumer-Produkte XLR8 und XLR8 Pro sowie die SSDs Prevail und Prevail Elite für den professionellen Gebrauch. Alle neuen SSDs gibt es mit 120, 240 und 480 Gigabyte Speicherkapazität.

XLR8

Die Transferleistung der Consumer-Variante XLR8 beträgt bis zu 500 Megabyte pro Sekunde. Hinzu kommen bis zu 60.000 IOPS.

Zum Einsatz kommt der Sandforce-Controller SF2200.

Die Speicherleistung der XLR8 ermöglicht einen Transfer von 15 Gigabyte pro Tag, und das fünf Jahre lang bei privatem Gebrauch, so der Hersteller. Das durchschnittliche Transfervolumen liegt laut PNY heute bei etwa 3,5 Gigabyte pro Tag.

XLR8 Pro

Die SSD XLR8 Pro wurde für Gamer, Fotografen und Video-Profis entwickelt. Sie bietet Schreibgeschwindigkeiten bis zu 550 Megabyte pro Sekunde, Lesegeschwindigkeiten bis zu 520 Megabyte pro Sekunde und IOPS von bis zu 85.000.

Die XLR8 Pro basiert auf einem Sandforce-Controller SF2281 und ist mit SATA III ausgestattet. Zudem unterstützt die SSD die TRIM-Funktion und die Verschlüsselung AES.

Prevail

Die SSD Prevail wurde für die professionelle Nutzung entwickelt, wie für das Installieren auf Speicher-Servern mit RAID-Systemen oder Cloud Computing.

Sie bietet die gleiche Leistung wie das Modell XLR8 Pro, mit zusätzlichen Features für die professionelle Anwendung: Verfügbar in verschiedenen Größen passt sie sich an alle Host-Server auf dem Markt an, so PNY.

Prevail Elite

Das Modell Prevail Elite wurde speziell für die besonders intensive Nutzung entworfen. Pro Speicherzelle sind 10.000 Schreib-Lese-Zyklen möglich. Sie erreicht Lesegeschwindigkeiten von 550 Megabyte pro Sekunde und Schreibgeschwindigkeiten von 520 Megabyte pro Sekunde. Die IOPS betragen bis zu 85.000.

Die SSDs XLR8, XLR8 Pro, Prevail und Prevail Elite können wahlweise mit einem kompletten Installationskit bestellt werden, das ein Blech, Schrauben, ein SATA-III-Kabel und die Datenmigrations-Software Acronis True Image HD beinhaltet.

Preise und Verfügbarkeit

Die unverbindlichen Preisempfehlungen gestalten sich folgendermaßen:

XLR8 mit 120 Gigabyte: 99 Euro

XLR8 mit 240 Gigabyte: 179 Euro

XLR8 mit 480 Gigabyte: 389 Euro

XLR8 mit Pro 120 Gigabyte: 119 Euro

XLR8 mit Pro 240 Gigabyte: 209 Euro

XLR8 mit Pro 480 Gigabyte: 419 Euro

Die SSDs sind ab sofort mit einer Garantie von drei Jahren erhältlich. |hs

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 36019160 / Halbleiterspeicher)