Hier kommen Ihre täglichen Storage-News!
newsletter

Storage-Insider Update

Von 20 Megabyte zu 20 Terabyte in 40 Jahren
Meilensteine der Festplattentechnik
Vor etwa 40 Jahren wurden die ersten PCs mit Festplatten ausgestattet – großen Laufwerken, die 20 Megabyte fassten. Die Technik schrumpfte schnell, während die Speicherkapazitäten kräftig zulegten. Die ganz kleinen Modelle sind inzwischen schon wieder vom Markt verschwunden, doch die Nachfrage nach mehr Kapazität ist ungebrochen. Aktuelle Festplatten bringen es auf bis zu 20 Terabyte. weiterlesen

Anzeige

IDC Report:
Evergreen Storage als Differenzierungsmerkmal
Käufer von Enterprise Storage wurden bislang mit einem zeitaufwendigen Upgrade-Zyklus von drei bis fünf Jahren konfrontiert, der mit Unterbrechungen und Risiken. Im aktuellen IDC Whitepaper diskutieren wir die finanziellen und geschäftlichen Auswirkungen von Abonnement-Modellen und werfen einen Blick auf die aktuelle Situation auf dem Storage-Markt.  Mehr lesen >>
Inhalt

Anzeige

Von Risiken und deren Lösung im Mittelstand
Sicherer Datentransfer als kritischer Erfolgsfaktor
Trotz des Fortschritts der digitalen Transformation im Mittelstand und der steigenden Sicherheit der IT-Umgebungen wird von den meisten noch immer ein wichtiger Bereich vernachlässigt: Die sichere Datenübertragung. Die steigenden Datenmengen machen deutlich, wie wichtig ein sicherer Datentransfer für Unternehmen ist. Jetzt lesen
Speichertipp: Mit Brenn-Software auch ohne Brenner brennen
ISO-Dateien und bootfähige USB-Sticks mit TotalMounter erstellen
Mit dem kleinen kostenlosen Tool TotalMounter können Sie CDs oder DVDs brennen, ohne dass im Rechner ein Brenner eingebaut ist. Das Tool ist in der Lage, optische Laufwerke zu emulieren und auf dieser Basis ISO-Dateien aus Datenträgern zu erstellen. weiterlesen

Anzeige

Langfristige Datenaufbewahrung mit sofortigem Zugriff
Aktives Archiv als Alternative oder Ergänzung zu Tape und Cloud
Angesichts ihres astronomischen Wachstums müssen Daten je nach Anforderung auf entsprechendem Speicher abgelegt werden. Die "kalten" Daten werden oft auf Cloud oder Tape ausgelagert. Doch was passiert, wenn auf diese Daten doch ab und zu und dann schnell zugegriffen werden soll? Eine Lösung von DataCore – aktive Archive auf Basis von Objektspeicher. Jetzt lesen >>
Die beliebtesten Artikel auf Storage-Insider

iCloud-Familienfreigabe: Fotos und Videos in der Familie teilen

OneDrive und OneDrive for Business auf Linux-Rechnern nutzen

Neue Prozessoren, neue Leistungsdimensionen, neue Märkte

ISO-Abbilder auf USB-Stick übertragen

Aktuelles Whitepaper
IDC Whitepaper:
Evergreen Storage als Differenzierungsmerkmal
Käufer von Enterprise Storage wurden bislang mit einem zeitaufwendigen Upgrade-Zyklus von drei bis fünf Jahren konfrontiert, der mit Unterbrechungen und Risiken einherging und von den Aktualisierungszyklen und den Preisen der Anbieter abhängig war. weiterlesen
Technik kurz erklärt
Die Entwicklung der Rolltreppe
In unserer Serie „Technik kurz erklärt“ stellen wir Meisterwerke der Konstruktion und besondere Entwicklungen vor. Heute: die Rolltreppe. weiterlesen
Wilk Elektronik baut die Produktion aus
Ein neues Dach für Goodram und IRDM
Es gibt kaum einen besseren Indikator für die Qualität und die Position eines Unternehmens als eine massive Investition zur Ausweitung der Produktion und zur Anwerbung neuer Mitarbeiter. Goodram- und IRDM-Hersteller Wilk Elektronik hat alleine für sein neues Gebäude am Heimatstandort fünf Millionen US-Dollar in die Hand genommen. weiterlesen
Aktuelle Bildergalerien auf Storage-Insider

Zehn clevere Produkte für Outdoor-Aktivitäten

Meilensteine der Festplattentechnik

Preview: Microsoft SQL Server 2022 in der Praxis

Ein neues Dach für Goodram und IRDM

Neues Webinar
Zeit, Geld und Nerven sparen sowie Sicherheit erhöhen
Sensible Daten automatisiert und verschlüsselt austauschen
In Firmen gibt es täglich zig Abläufe, in denen Daten von Programm A nach Programm B übertragen werden - immer und immer wieder. Das Webinar zeigt, wie Automatisierung hier sicher entlasten kann. weiterlesen
  Facebook Twitter Xing linkedin
ist eine Marke der
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, können Sie sich hier abmelden.
iomb_np