Dateidienste mit VMware Virtual SAN bereitstellen

NexentaConnect unterstützt VMware vSphere 6

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

NexentaConnect unterstützt nun auch VMware Virtual SAN 6.
NexentaConnect unterstützt nun auch VMware Virtual SAN 6. (Bild: Nexenta)

Der Spezialist für softwaredefinierte Speicherlösungen Nexenta hat bekanntgegeben, dass seine Lösung NexentaConnect for Virtual SAN das aktuelle Release von VMware vSphere 6 unterstützt.

NexentaConnect for Virtual SAN vereinfacht und optimiert die Bereitstellung von Dateidiensten mit VMware Virtual SAN. Zudem wird die VMware-Lösung um Windows- und UNIX-basierte Dateidienste der Enterprise-Klasse erweitert, ohne dass dazu zusätzliche Hardware erworben werden muss.

Hyperkonvergente VMware-Virtual-SAN-Bereitstellungen werden durch die Nutzung des lokalen Speichers in Servern vervollständigt, um NFS- und SMB-Dienste für virtuelle Maschinen und Desktops anzubieten. Die Verwaltung erfolgt dabei über eine einzelne VMware-vCenter-Server-Konsole.

Verdoppelte Leistung

Das aktuelle Release von VMware Virtual SAN, das in Verbindung mit vSphere 6 eingeführt wurde, bietet verschiedene Vorteile, die von NexentaConnect genutzt werden. Neben der reinen Flash-Architektur und der doppelt so großen Skalierung mit Unterstützung für 64-Knoten-Cluster zählt dazu auch die zwei- bis viermal so hohe IOPS-Leistung.

VMware Virtual SAN und NexentaConnect sind dadurch noch besser für Hochleitungsanwendungen geeignet, die konsistente Antwortzeiten benötigen. „VMware Virtual SAN ist das Herzstück der Speicherstrategie von VMware. NexentaConnect for VMware Virtual SAN ergänzt VMware Virtual SAN. So entsteht eine hyperkonvergente einheitliche Speicherlösung für das Rechenzentrum der Zukunft“, erklärt Gaetan Castelein, Senior Director, Storage Product Management & Marketing von VMware.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43219883 / Datei-Virtualisierung)