Predictive Flash-Plattform

Nimble Storage erhält Zertifizierung von IBM

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Die Predictive-Flash-Plattform von Nimble Storage wurde von IBM zertifziert.
Die Predictive-Flash-Plattform von Nimble Storage wurde von IBM zertifziert. (Bild: Nimble Storage)

Die aus All-Flash- und Adaptive Flash-Arrays bestehende Predictive Flash-Plattform von Nimble Storage ist nun für den Einsatz mit IBMs SAN Volume Controller (SVC) zertifiziert.

Bei IBM SVC handelt es sich um ein Speichervirtualisierungssystem für Enterprise-Kunden. Es ist speziell auf die großen Datenmengen ausgelegt, die in mobilen und sozialen Anwendungen entstehen. Zudem ermöglicht der IBM SVC die flexible Implementierung von Cloud-Services und unterstützt Speichergeräte unterschiedlicher Hersteller in einem Pool aus virtualisierten Speicherressourcen.

Das IBM-System stellt außerdem erweiterte Funktionen für Speichervirtualisierung und –verwaltung bereit. Dazu zählen Dienste, die standortübergreifende Konfigurationen für hohe Verfügbarkeit und Mobilität von Daten sowie eine bessere Netzwerkauslastung beim Remote Mirroring gewährleisten.

Mehr Möglichkeiten

Dank der Zertifizierung der Predictive Flash-Plattform von Nimble Storage können Kunden beider Unternehmen zusätzliche Möglichkeiten nutzen, um Verfügbarkeit, Datenschutz und Mobilität von geschäftskritischen Anwendungen sicherzustellen. Die NimbleStorage-Arrays lassen sich einfach mit den IBM SVCs verbinden und profitieren damit von hochleistungsfähigen Speichersystemen am Primärstandort sowie zuverlässigem und effizientem Einsatz der Backup- und Recovery-Server am sekundären Standort.

„Mit dieser Zertifizierung profitieren die Kunden von Nimble Storage von den kombinierten Vorteilen der Predictive-Flash-Plattform und IBM SVC: Sie können ihre Kosten weiter senken und die Verfügbarkeit ihrer Daten verbessern“, erklärt Dan Leary, President of Corporate Development, Solutions and Alliances von Nimble Storage.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44130996 / Speichersysteme)